ZURÜCK
KINDERGARTENKINDERGARTEN

Kindergarten ade - die Schule steht vor der Tür

Nicht nur für die Kinder, sondern auch für die Eltern steht dann eine neue Zeit vor der Tür, wenn es bald wieder heißt: "Kindergarten ade - die Schule fängt an".
Dann beginnt für viele Familien wieder eine sehr aufregende Zeit, der komplette Tagesrhythmus wird sich, im Gegensatz zum Kindergarten, ändern. Früheres Aufstehen, neue Eindrücke, das Kennenlernen der Lehrer und der Schulfächer, langes Stillsitzen und neue Kinder, all das wird in den nächsten Wochen auf die lieben Kleinen einwirken. Es werden leider nicht immer nur positive Erfahrungen sein die die Schulanfänger machen. Auch Tränen und Wutausbrüche gehören nun einmal zum ersten Schuljahr dazu.
Doch können die Familien selbst die Einschulung zu einem besonderen Erlebnis machen, an das sich die neuen Schüler gerne zurückerinnern. So kann der Tag der Einschulung mit einem kleinen Fest einhergehen. Nach der Einschulung kann sich die Familie zu einem gemütlichen und ungezwungenen Fest zusammenfinden. Das Kind bekommt somit das Gefühl vermittelt, etwas ganz besonderes zu sein. Große Geschenke müssen nicht sein, lassen sie doch einfach mal etwas Praktisches für den Schulalltag schenken.
Versuchen Sie auch ihrem Kind bereits im Vorfeld die Angst auf die neue Schule zu nehmen. Lernen Sie und Ihr Kind doch einmal die Schule vorher kennen. Viele Kindergärten bieten bereits hierzu schon ein tolles Programm an. Hier haben die Kinder die Möglichkeit, sich mit den Erziehern die jeweiligen Grundschulen einmal anzuschauen.
Ist dies nicht der Fall, sollte dieser Besuch mit einem Elternteil erfolgen.
Auch sollte man genau mit dem Kind besprechen, was es in der Schule erwartet, Schulfächer können genau erklärt werden, ebenso die angeschafften Bücher und Hefte.
Ein ganz wichtiger Aspekt ist der neue Schulweg. Dieser sollte vor der Einschulung mehrfach geübt werden. Auch will das Fahren mit Bus, Bahn und Straßenbahn geübt sein. Zeigen Sie Ihrem Kind, wie es am einfachsten den Weg zu Schule bewältigen kann. Ist dem Kind der Schulweg bekannt, wird es nach der Einschulung auch weniger Probleme geben, da das Schulkind bereits eine gewisse Sicherheit den Schulweg betreffend entwickelt hat. So gut vorbereitet fällt es dann auch den Eltern nicht so schwer, ihren kleinen Sprössling in die Schule gehen zu lassen.

Kindergarten Schule Tagesrhythmus 

MEHR ÜBER KINDERGARTEN
Das Portal der Kinder bietet jungen Eltern viele praktische Tipps und Tricks zu täglichen Herausforderungen. Das Portal umfasst Informationen über Säuglinge, Kleinkindern und Schulkinder.

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG