ZURÜCK
Charity

Hilfsorganisationen - Karitative Unterstützung

Die Not ist sowohl im Inland als auch im Ausland groß. Katastrophen fordern Opfer in Form von Menschen oder Lebensräumen. Naturkatastrophen wie Überschwemmungen und Erdbeben kommen immer wieder vor. Die Menschen brauchen Hilfe, Hilfsorganisationen schreiten ein, um den Betroffenen in ihrer größten Not Unterstützung zu bieten. Die Hilfe kann unterschiedlich aussehen. Organisationen helfen beim Aufräumen und liefern Nahrung und Kleidung in die betroffenen Länder. Die Güter werden von den Hilfsorganisationen verteilt. Die Organisationen sind auf Sach- und Geldspenden angewiesen. Die Mitarbeiter arbeiten ehrenamtlich, sie bekommen kein Geld und opfern ihre Freizeit.

Es gibt eine Vielzahl an Hilfsorganisationen, die bekannteste ist das Rote Kreuz, das weltweit tätig ist. Leider gibt es einige schwarze Schafe, die sich als Hilfsorganisation ausgeben. Wer eine Organisation unterstützten möchte, sollet sich vorher erkundigen, ob diese seriös ist. Bedenkenlos kann an das Technische Hilfswerk oder das Rote Kreuz gespendet werden. Die Frage stellt sich, ob eine Sach- oder Geldspende besser ist. Es kommt ganz auf das aktuelle Projekt an, das die Hilfsorganisation unterstützt. Möchte man sich einbringen, ruft man am besten bei der Organisation an, und fragt, was benötigt wird. In aktuellen Fällen können Kleiderspenden sinnvoller sein als Geldspenden. Allerdings benötigen die Hilfsorganisationen ständig Geld, da sie die Transporte der Waren organisieren müssen.

Karitative Organisationen führen auch Secondhand-Shops. Hier kann jeder nicht mehr gebrauchte, aber gut erhaltene Kleidung abgeben. Diese wird dort verkauft, das eingenommene Geld kommt der Hilfsorganisation zugute. Dort wiederum können sich bedürftige Personen neue Kleidung kaufen. Somit hat ein Secondhand-Shop gleich 2 Vorteile. Wer gerne Geld spenden möchte, kann diesen Betrag von der Steuer absetzen. Dabei können aber nur 20 % des Jahreseinkommens als Spenden abgesetzt werden. Die Spende muss belegt werden, ein Zahlungsbeleg muss vorgelegt werden. Gerne werden auch örtliche Hilfsorganisationen, wie die Freiwillige Feuerwehr, unterstützt. Hilfsorganisationen sind wichtig, um in Not geratenen Personen zu helfen.




0 Kommentare

Kommentieren

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG