ZURÜCK
LIEBE, SEX UND PARTNERSCHAFT €“ DER PSYCHOCOACHLIEBE, SEX UND PARTNERSCHAFT €“ DER PSYCHOCOACH

Goldenes Beziehungsrezept -Tiefsitzende Dissonanzen sofort ausräumen

Alltagsreibereien in einer Partnerschaft gehören fast zum Leben dazu. Zwar sind sie meist nicht angenehm und könnten häufig sogar völlig aus dem Raum geschaffen werden, wenn man ein wenig mehr Verständnis für den Partner aufbringen würde, allerdings sind sie in der Regel auch nicht gefährdend für eine Beziehung, wenn es doch nur unbedeutende Kleinigkeiten betrifft. Sicherlich wird es nicht zu einer Trennung führen, wenn die Frau nicht mit "Ja" oder "Nein", sondern mit "Vielleicht" oder gar nicht antwortet. Wenn doch, war dies wohl nur der Auslöser und keineswegs die Ursache der Probleme.

Wesentlich schwerwiegender sind hingegen Differenzen in einer Partnerschaft, die auf gegenseitiges Unverständnis beruhen und nicht nur einzelne Details des Alltags betreffen, sondern permanent die Beziehung belasten. Dies liegt in der Regel daran, dass ehemalige Ängste einen zu irrationalem Verhalten drängen, welches man dem Partner selbst nicht wirklich verständlich machen kann. Der Partner ist dann nicht in der Lage zu verstehen, weshalb ein Verhalten so ist, wie es ist.

Angenommen, eine Frau hat unreflektiert Angst davor, vom Partner verlassen zu werden, da sie in ihrer Kindheit bereits Verlustängste entwickelt hat, ist aber nicht in der Lage, da sie es selbst auch nicht bewusst wahrnimmt, diese Verlustängste dem Partner verständlich zu machen. Dies könnte dazu führen, dass die Frau klammert und so den Partner zu sehr für sich selbst einnimmt. Wenn dieser schließlich das Bedürfnis hat, hin und wieder mit seinen Freunden einfach Spaß zu haben oder ein Bierchen in einer Kneipe allein zu trinken, führt dies zu schwierigen Dissonanzen.

Mit einer Hypnose können solche Probleme aus dem Leben geschaffen werden. Dr. David Calof hat eine dafür geeignete Methode entwickelt. In dieser stabilen Hypnose, versetzen sich Frau und Mann in den jeweiligen Partner, nehmen deren Gefühle, Denkweisen und Verhaltensweisen an und sensibilisieren so ihr Verständnis für einander. Durch diese Rollenverteilung können sogar gewisse Erinnerungen aus der Vergangenheit erfasst werden, die dazu beitragen, die gegebenen Differenzen zu verstehen. Durch das daraus entwickelte tiefe Verständnis, wird auch das Vertrauen und der Respekt füreinander gestärkt und das eigene Verhalten beeinflusst.

Dissonanzen Partnerschaft Probleme 

MEHR ÜBER LIEBE, SEX UND PARTNERSCHAFT ? DER PSYCHOCOACH
Mankau Verlag Unter dem Motto "Bücher, die den Horizont erweitern" veröffentlicht der Mankau Verlag seit dem Jahr 2004 hilfreiche Ratgeber aus den Bereichen Lebenshilfe, Gesundheit und Psychologie.

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG