ZURÜCK
MOBBING

Die Welt der Gerüchte


Gerüchte haben in der Gesellschaft eine wichtige Funktion: sie treiben die Kommunikation an und prägen die soziale Wirklichkeit, denn Details aus dem Leben anderer Menschen, geheime Informationen und Berichte über seltsame Ereignisse erwecken unser Interesse eher als "normale" Schilderungen des Alltäglichen. Gerüchte führen dazu, dass Menschen sich zu Gruppen zusammenfinden, innerhalb derer sie aufgebaut, verändert und weiter gegeben werden. Gerüchte sind dann besonders interessant, wenn sie aktuell sind, ansonsten erregen sie immer weniger Aufmerksamkeit mehr und versiegen schließlich.

Ob Gerüchte wahr sind oder nicht, lässt sich in dem Augenblick, in dem sie auftauchen, nicht sicher feststellen. Allerdings ist die Neigung groß, ihnen Glauben zu schenken, wenn nur die Quelle einigermaßen vertrauenswürdig erscheint. Die meisten Menschen verzichten auf den Beweis einer gehörten Geschichte, wenn sie deren Erzähler als glaubwürdig einstufen. So kommt es, dass unzählige fantastische Geschichten kursieren, die angeblich dem Freund eines Freundes passiert sind, wie beispielsweise die von dem Urlauber, der nach einer Reise in die Tropen eine Beule am Hals bekam, die mit der Zeit stark anschwoll, bis daraus hunderte von kleinen Insekten ausschlüpften. Weil der größte Teil des Wissens, das wir besitzen, im Grunde gar nicht gewiss ist, wir es also nicht wirklich wissen können, sind wir so schnell bereit, vermeintliche Informationen für bare Münze zu nehmen.

Die Medien berufen sich häufig auf "offizielle Quellen", um darzulegen, dass es wirklich Informationen und keine Gerüchte sind, die von Ihnen verbreitet werden. Zwar sind die in den Medien verkündeten Informationen keineswegs immer vertrauenswürdig, doch verlassen wir uns meist auf deren Seriosität - in gewissem Maße. Denn ein Gerücht, dass von einer Mehrheit geglaubt wird, wird oftmals auch trotz eines offiziellen Dementis noch geglaubt. Dabei haben wir mit den heutigen Kommunikationsmitteln viele Möglichkeiten, um die Seriosität einer Nachricht genauer zu beleuchten. Auf der anderen Seite ist das Internet auch ein Medium, mit dem sich Gerüchte blitzschnell verbreiten lassen. Und für die Mehrzahl der Menschen scheint es spannender zu sein, Gerüchte weiter zu erzählen als deren Wahrheitsgehalt zu überprüfen.


SUCHE NACH: Mobbing Tratsch Gerüchte 

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG