ZURÜCK
KRAFTQUELLEN DES ERFOLGS KRAFTQUELLEN DES ERFOLGS

Die Wahrnehmung von schwach Sparen und Sammeln-orientierten Menschen

Menschen ohne Bezug zur Ansammlung von Dingen, oder Ansparen von Geld, leben frei und großzügig, ohne sich um die Zukunft zu sorgen. Es ist für sie völlig unproblematisch, wenn sie sich von materiellen Dingen trennen, sie geben Geld lieber aus und erleben dafür etwas, als es nur zu besitzen.

Die allgemeine Lebenseinstellung der Menschen mit schwacher Ausprägung in diesem Lebensmotiv ist lebendig, spontan und unbekümmert. Das Leben genießen hat für sie eine weit höhere Priorität, als die Absicherung für zukünftige Eventualitäten. Freiheit ist ein Bedürfnis, das über Verpflichtungen und Altbekanntem steht und die eigene Befreiung von diesen Festigkeiten wird mit der unbekümmerten Lebensweise ermöglicht.

Diese Freiheit wirkt sich auch auf die Befreiung von Abhängigkeit materiellen Besitztümern gegenüber. Das Wegschmeißen und Loslassen von Geld oder materiellen Dingen ist völlig unproblematisch für diese Menschen, da sie absolut nicht emotional daran hängen. Was zählt ist der einzelne Moment, der Augenblick, indem man das Leben genießt, Spaß hat, lebt und frei ist.

Menschen, die stark im Sparen- und Sammeln-Motiv ausgeprägt sind, werden für geizig und geldgierig gehalten. Das Leben mit Sammeln und Sparen zu vergeuden, wird als sehr trist und freudlos empfunden. Man geht davon aus, dass diese Menschen keinerlei Spaß haben können, wenn sie sich jeden Cent notieren, da dies ein Zeichen für Unsicherheit ist. Diese Menschen machen sich mit dem Ballast aus Besitztümern unnötig das Leben schwer und wird als billig empfunden. Auch scheinen die Sammler sich selbst einzuschränken, indem sie das Geld horten, statt damit etwas zu erleben. Auch das Sammeln von Besitz sorgt für eine Einschränkung der eigenen Person, da man mit einem materiellen Besitztum gleichzeitig die Verpflichtung eingeht, diese zu pflegen, aufzubewahren und sicherzustellen.

Geld zu haben, ohne es zu nutzen und Hab und Gut zu vermehren, allerdings ohne für all dies Gebrauch zu finden, empfinden die freien und Sparen/Sammeln-unabhängigen Menschen als völlig sinnlos und nutzlos.

Sammeln Erfolg Ziele 

MEHR ÜBER KRAFTQUELLEN DES ERFOLGS
Mankau Verlag Unter dem Motto "Bücher, die den Horizont erweitern" veröffentlicht der Mankau Verlag seit dem Jahr 2004 hilfreiche Ratgeber aus den Bereichen Lebenshilfe, Gesundheit und Psychologie.

0 Kommentare

Kommentieren

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG