ZURÜCK
HANDBUCH ZUR STRESSBEWÄLTIGUNGHANDBUCH ZUR STRESSBEWÄLTIGUNG

Das Gefühl der Unendlichkeit

Auch in der westlichen Welt verstehen die Menschen immer mehr die Weisheiten des Einklangs mit dem Leben und sich selbst. Etwas, was die alten Indianerstämme gar nicht in Frage zu stellen vermochten und was in vielen anderen Teilen der Erde, wie unter anderem China genauso zum Alltag gehört, wie hier in unserer westlichen Zivilisation der Stress.

Das Wahrnehmen und das Gefühl der Verbundenheit, mit dem Leben. Das Leben als Ganzes betrachtet, nicht als ein kleines Detail. Indianer hatten alles offensichtlich Lebende und alles, vermutlich Lebende in ihrem Alltag integriert. Ob es ein Stein war, oder ein Baum. Alles gehörte zum Großen Ganzen.
Zwar mag es etwas spirituell klingen und irgendwie stimmt der Begriff auch mit dem Leben überein, denn letztlich sind es nicht die Dinge, die in unserem Alltag dazugehören, welche das Leben ausmachen, sondern alles gesamt betrachtet. Einzelne Momente, die einem schon fast mystisch vorkommen mögen, sind die Inbegriffe der Wahrnehmung des Lebens.
Wenn man sich vorstellt, wie man am Strand liegt, sich von der Sonne bräunen lässt und Spaß daran findet, mit einem Freund ein Gespräch zu führen und plötzlich sieht man auf dem Meer eine riesengroße Schwanzflosse eines Wals emporragen, der scheinbar einen kurzen Moment, vielleicht nur eine Hundertstelsekunde sich gar nicht bewegt, um dann, wie in Zeitlupe wieder auf das Wasser zu klatschen, die Tropfen und kleinen Wellen des Wassers, die dadurch aufgewirbelt werden, die ebenfalls für einen kurzen Moment, wie auf einem Foto festgehalten, stehen bleiben und dann sinkt die Schwanzflosse und man ist erstarrt. Ehrfürchtig wird ein Gespräch begonnen, leise und bedacht. Solche Momente, sind ein Beispiel für das Gefühl, welches man erlebt, wenn man in Verbindung mit dem Leben steht.
Auslöser können wenige Sekunden sein, für ein Spektakel, welches einem etwas Größeres, als man selbst ist darstellt, welches einem ein Gefühl der Unendlichkeit verleiht.

Verbundenheit Leben Weisheiten 

MEHR ÜBER HANDBUCH ZUR STRESSBEWäLTIGUNG
Mankau Verlag Unter dem Motto "Bücher, die den Horizont erweitern" veröffentlicht der Mankau Verlag seit dem Jahr 2004 hilfreiche Ratgeber aus den Bereichen Lebenshilfe, Gesundheit und Psychologie.

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG