ZURÜCK
SELBSTBESTIMMUNG

SELBSTBESTIMMUNG

Bei Psychofallen Flagge zeigen

Viele Ratgeber befassen sich mit dem Thema der Selbstbestimmung und der Überwindung von Blockaden, von denen man sich daran hindern lässt, ein freies, bewusstes und selbstbestimmtes Leben zu führen. Doch man mag noch so intensiv daran arbeiten, sich seiner Verhaltensmuster bewusst zu werden und seine Persönlichkeit zu entwickeln und zu entfalten - eine Vielzahl psychologischer Prozesse beeinflussen uns und unser alltägliches Leben, die nicht immer ohne Weiteres aufzuspüren sind. Als "Psychofallen" bezeichnet man Gefühle und Denkweisen, die uns daran hindern, Dinge zu tun oder zu ändern, auch wenn wir es möchten.

Eine dieser Psychofallen lautet: "Ich kann so schlecht nein sagen". Wer oft den Bitten von Freunden, Bekannten oder Kollegen nachgibt, obwohl er weiß, dass er häufig ausgenutzt wird, sitzt wahrhaftig in der Falle. Häufig steckt eine tief sitzende Angst vor Ablehnung dahinter, die auf einer Situation aus der Kindheit beruht. Betroffene bringen es einfach nicht fertig, eine Bitte abzulehnen, und handeln sich damit vielleicht tatsächlich Beliebtheit, aber keinen Respekt ein.

Psychofallen können aber auch genau anders herum ausgeprägt und Ausdruck eines übermäßigen Narzissmus sein. Die Psychofalle "Ich bin der Größte" treibt Menschen zu einem ständigen Streben nach Anerkennung an. Wer in dieser Falle gefangen ist, steht unter dem Zwang, immer mehr zu geben und immer besser zu sein als die Anderen und dies auch lautstark zu äußern. Zwischendurch könnte er sich selbst für diesen Übereifer verfluchen, doch er kann einfach nicht anders.

In einer Psychofalle zu stecken, ist keine hoffnungslose Angelegenheit. Wer bestimmte Denkweisen bei sich selbst verändern möchte, muss zuerst den Gefühlen auf den Grund kommen, die dahinter stecken. Das ist natürlich leichter gesagt als getan. Doch regelmäßige Selbstreflexion ist ein Weg, um zu erkennen, wo man in der Falle steckt und den Ursachen dafür nachzugehen. Viel Geduld und die Bereitschaft zur Veränderung sind wichtige Vorraussetzungen, um sich aus einer Psychofalle zu befreien.


Psychofallen Selbstbestimmung Blockaden 

MEHR ÜBER SELBSTBESTIMMUNG

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG