ZURÜCK
Angst

Zahnarztphobie - Angst und Panik

Für viele ist der Gang zum Zahnarzt mit Angst und Panik verbunden. Schon der Geruch und das Geräusch des Bohrers lassen den Puls steigen. Schlechte Zähne allerdings können Auswirkungen auf den ganzen Körper haben, also ist ein Zahnarztbesuch unumgänglich. Eine extreme Angst vor dem Zahnarzt ist eine Krankheit, das hat die Weltgesundheitsorganisation im Jahr 1997 festgestellt. Doch was tun, wenn der Zahn schmerzt, die Angst jedoch groß ist? Erst einmal ist es wichtig, einen Zahnarzt zu finden, zu dem man Vertrauen hat. Ein Arzt sollte dem Patienten genau erklären, welche Schritte für die Zahnsanierung notwendig sind. Es ist auch wichtig, dass der Zahnarzt keinen Hehl daraus macht, dass die Behandlung schmerzhaft sein kann.

Das Ambiente im Warteraum kann dem Patienten schon etwas die Angst nehmen. Die Atmosphäre sollte gemütlich sein und nicht nach Warteraum aussehen. Ablenkung tut gut, daher sollte man eine Praxis wählen, wo diese gegeben ist. Viele Zahnärzte kennen das Problem der Angst des Patienten und stellen sich schon darauf ein. Eine gute Methode, die Behandlung ohne Angst zu überstehen, ist die Hypnose. Ausgebildete Ärzte versetzen den Patienten in einen Trancezustand, die Behandlung verläuft schmerzfrei. Eine andere Möglichkeit für Angstpatienten ist die Behandlung unter Vollnarkose. Diese birgt allerdings Risiken, anders als die Hypnose.

Auch Akupunktur kann hilfreich sein, die Angst vor dem Zahnarzt zu überwinden. Auch eine Verhaltenstherapie hilft, wenn man zu große Angst hat, einen Termin beim Zahnarzt zu vereinbaren. Die Erfolgsquote einer solchen Therapie liegt bei rund 70 %. Für den Patienten ist es auch wichtig, die eigene Situation einzuschätzen. Steht ein Kontrolltermin an, kann man sich selbst beruhigen, indem man erst selbst nachsieht, ob sich dunkle Flecken an den Zähnen befinden. Sind keine vorhanden, läuft der Arzttermin meist schmerzfrei ab. Bei Schmerzen soll man sich denken, dass diese nach der Behandlung weg sind. Damit es gar nicht zu Angstzuständen beim Zahnarzt kommt, sollten schon Kinder positive Erfahrungen mit dem Arzt sammeln.

SUCHE NACH: Angst Zahnarztphobie Panik 

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG