ZURÜCK
LEBERFLECKE ENTFERNEN

Muttermale, Leberflecke und Sommersprossen

Bei Kindern sehen sie niedlich aus, die so genannten Sommersprossen. Doch manch eine Frau mag ihre Sommersprossen gar nicht leiden. Dabei sind Sommersprossen doch ein zauberhafter Blickfang. Anders verhält es sich hingegen mit Muttermalen und Leberflecken. Vor allem Leberflecke nehmen im Laufe der Jahre immer mehr zu. Es ist erstaunlich, wie viele Menschen Leberflecken haben, deren Formen und Farben recht unterschiedlich sind.
Besonders Frauen, die sehr viele Leberflecken haben und diese nicht selbst unter "Kontrolle" halten können, sollten wenigstens einmal im Jahr einen Hautcheck beim Hautarzt durchführen lassen. Aufgrund der vielfältigen Formen und Größen aber auch wegen der unterschiedlichen Farben der Male ist es ratsam, diese von einem Fachmann begutachten zu lassen. Denn dieser erkennt sofort, wenn ein Muttermal aus der "Reihe tanzt" und auffällig erscheint. Nicht immer muss es sich um Hautkrebs handeln - doch je eher ein verändertes Muttermal aufgespürt wird, desto besser ist es. Sofern der Hautarzt eine Veränderung feststellt, entnimmt er meistens eine Gewebeprobe, um diese zu analysieren. Auf diese Weise konnte schon oftmals bösartiger Hautkrebs im Anfangsstadium diagnostiziert und erfolgreich behandelt werden.
Besonders Frauen, die es in der warmen Jahreszeit bevorzugen, stundenlang in der Sommersonne zu liegen und sich bräunen zu lassen, sollten sich im Herbst einem Hautcheck unterziehen. Lieber einmal mehr Vorsorge tragen, als irgendwann das böse Erwachen erleben zu müssen. Je früher Hautkrebs erkannt wird, desto höher liegt die Wahrscheinlichkeit, diesen vollständig zu heilen.
Muttermale - welche für manche Frauen ein wirklich einmaliges und ganz persönliches "Markenzeichen" sind - sind an sich immer harmlos. Sollte sich allerdings im Laufe der Jahre das Mal in Form und Größe oder Farbe auffällig verändern, ist es dringend erforderlich, einen Arzt aufzusuchen, um abklären zu lassen, warum das Muttermal sich plötzlich verändert hat.
Frauen, die ihre Leberflecken, Muttermale oder Sommersprossen als lästig empfinden, haben unterdessen die Möglichkeit, diese mittels Laser beim Hautarzt oder Schönheitschirurgen entfernen zu lassen.

0 Kommentare

Kommentieren

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG