ZURÜCK
Verhütung

Kupferkette zur Verhütung

Über Verhütung macht sich jede Frau Gedanken, die nicht ungewollt schwanger werden möchte. Das bekannteste Verhütungsmittel ist die Pille, die, gleich wie die 3-Monats-Spritze Hormone enthält. Diese verursachen Nebenwirkungen wie Gewichtszunahme und Libidoverlust. Diese können das Leben der Frau einschränken. Ebenso ist die Erfüllung des Kinderwunsches, nach Absetzen der Pille erschwert. Der Körper braucht einige Zeit, bis die Hormone wieder abgebaut sind und eine Schwangerschaft eintreten kann. Eine andere Variante ist die Spirale, diese wiederum wird nicht von jeder Frau gut vertragen.

Eine recht neue Art der Verhütung ist die mit einer Kupferkette. Sie funktioniert ähnlich wie die Spirale. Sie wird in die Gebärmutter eingesetzt und wirkt dort bis zu 5 Jahren verhütend. Die Sicherheit ist mit der der Pille gleichzusetzen, der Pearl-Index beträgt zwischen 0,1 - 0,5. Der Pearl-Index ist eine Berechnungsart zur Sicherheit von Verhütungsmittel. Als Berechnungsgrundlage dienen 100 Frauen, die das jeweilige Verhütungsmittel 1 Jahr benutzen. Werden davon 4 innerhalb dieses Zeitraumes schwanger, beträgt der Pearl-Index 4. Bei einer Sterilisation der Frau beträgt dieser immerhin noch 0,1, ist also annähernd gleich hoch, wie der der Kupferkette. Damit zählt diese zu den sichersten Verhütungsmitteln.

Die Kupferkette ist sehr verträglich und nimmt keinen Einfluss auf den Hormonhaushalt. Frauen jeden Alters können sie eingesetzt bekommen, auch junge Mädchen. Eingesetzt wird sie von einem Frauenarzt, der damit Erfahrung hat. Der Eingriff dauert nur wenige Minuten und ist kaum mit Schmerzen verbunden. Verglichen werden können die Schmerzen mit dem Stechen eines Piercings. Ängstliche Frauen können eine lokale Betäubung bekommen. Nach dem Einsetzen wird der Sitz der Kupferkette mittels Ultraschall noch kontrolliert. Der Zeitpunkt, wann die Kupferkette eingesetzt wird, ist egal. Es muss auf keinen bestimmten Zeitpunkt im Monatszyklus geachtet werden, eine Schwangerschaft darf natürlich nicht vorliegen. Auch nach dem Absetzen der Pille kann der Eingriff sofort stattfinden. Die Kupferkette ist die ideale Variante für die Frauen, die keine Hormone zu sich nehmen möchten.

SUCHE NACH: Verhütung Kupferkette Hormone 

0 Kommentare

Kommentieren

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG