ZURÜCK
Muskeln

Körperanalyse - Muskelmasse und Fettanteil

Um die Anteile im menschlichen Körper zu bestimmen, wird eine Körperanalyse durchgeführt. Durch diese bekommt man Erkenntnisse, wie der Körper zusammengesetzt ist. Bestimmt werden Muskelmasse, Körperfett und Körperwasser. Dank der modernen Wissenschaft ist es einfach, dass diese Anteile definiert werden können. Diese Analyse kann jeder anwenden, nicht nur die Medizin. Für die Lebensqualität und die Gesundheit ist es wichtig, dass die Körperzusammensetzung stimmt. Unter- oder Übergewicht sind ein Risiko für die Gesundheit. Daher wird die Körperanalyse durchgeführt, um zu sehen, ob der Körper im Gleichgewicht ist.

Der menschliche Körper besteht aus Muskelmasse, Fettanteilen und fettfreier Körpermasse. Nur wenn Muskelmasse und Fettmasse ausgeglichen sind, kann der Mensch leistungsfähig sein. Die bekannteste Methode, eine Körperanalyse durchzuführen, ist die Bioelektrische Impedanz Analyse, kurz BIA genannt. Diese Methode funktioniert mit Schwachstrom. Der Patient bekommt 2 Elektroden angebracht, diese erzeugen ein elektromagnetisches Feld. 2 weitere Elektroden sind im Inneren des Magnetfeldes. Sind die Elektroden angebracht, wird Strom in die Elektroden geleitet. Der ist allerdings so schwach, dass der Patient ihn nicht spürt. Der Strom fließt durch Fettgewebe schwerer, als durch Muskelmasse. Dieser Widerstand gibt an, wie hoch die Menge an Muskel-, Fett- und Wasseranteile im Körper ist.

Eine Körperanalyse kann man aber auch ganz einfach selbst durchführen. Dazu benötigt man eine Körperfettwaage, die man im Handel bekommt. Diese Waage besitzt 4 Elektroden, die den Fettanteil im Körper messen. Man braucht sich nur mit den nackten Füßen auf diese Elektroden zu stellen, schon hat man das Ergebnis. Männer sollten etwa zwischen 60 und 65 % Wasseranteil im Körper haben, bei Frauen liegt der Wert zwischen 50 und 55 %. Sportler haben rund 5 % mehr. Damit das Ergebnis genau ist, sollte man sich immer um dieselbe Tageszeit auf die Waage stellen. Am besten zwischen 18 und 20 Uhr. Um ein genaues Ergebnis zu bekommen, sollte 30 Minuten vor der Messung nichts essen oder trinken.


SUCHE NACH: Muskeln Körperanalyse Fett 

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG