ZURÜCK
KINDERSCHLAFKINDERSCHLAF

Kinderschlaf - eine Grundvoraussetzung für gesunde Kinder

Eltern sind oftmals schon gestresst, wenn sie nur daran denken, ihr Kind abends ins Bett zu bringen. Je näher die "zu Bett geh Zeit" rückt, desto munterer werden die lieben Kleinen. Sätze wie: "Ich bin aber noch gar nicht müde" müssen sich Eltern abends immer wieder anhören. Der Unmut bei den Kindern wächst und überträgt sich ebenso schnell auf die Eltern. Hier gilt es jedoch, Ruhe zu bewahren und das Kind behutsam auf die kommende Nachtruhe vorzubereiten.

Die jeden Abend wiederkehrenden Abläufe sollten bereits im Kleinkindalter immer einem Ritual gleichen. Aufregung und spätes Fernsehen sollte ebenso tabu sein wie zu große Mengen an Essen oder gar Süßigkeiten. Immer wiederkehrende Abläufe geben dem Kind Sicherheit und bereiten es auf ein schnelles Einschlafen und einen erholsamen Schlaf vor.
Somit sollten sich die Eltern für das zu Bett gehen Zeit nehmen. Zähneputzen, Waschen und Schlafanzug anziehen sollten mit Erzählungen gefüllt sein. Kinder sammeln jeden Tag sehr viele Erfahrungen und Informationen. In der Zeit vor dem Schlafengehen kann man diese noch einmal Revue passieren lassen. Jedoch sollten die guten Dinge des Tages überwiegen.
Singen und eine "Gutenacht-Geschichte" sollte dann den Abschluss des Tages darstellen. Hierfür hält der Fachhandel einige sehr gute Bücher mit durchaus lehrreichem Inhalt zur Verfügung. Jedoch kann man auch einfach eine tolle, auf das Kind abgestimmte, Geschichte erfinden. Diese kann dann jeden Abend ein weitererzählt werden und hilft dem Kind, ruhig und ausgeglichen einzuschlafen.
Bei Einschlafproblemen kann jedoch auch schon genügend Bewegung an der frischen Luft helfen, und das bei jedem Wetter. Natürlich sollte bei eisigen Temperaturen oder Regenwetter sich diese Art der Bewegung nur auf eine kurze, zeitlich begrenzte Zeit beschränken. Doch an solchen Tagen kann ein Schwimmbadbesuch oder der Besuch einer Indoor-Spielhalle sehr hilfreich sein. Hier können sich die Kinder auch an Tagen mit vermeintlich schlechtem Wetter austoben. Dies alles sind Kleinigkeiten, die einem das Zubettgehen mit den lieben Kleinen erleichtert. Wichtige Voraussetzungen hierfür sind die Nähe zu den Eltern, die Geborgenheit in der Familie und das Erkennen, Mama und Papa nehmen

Kinder Schlaf Ruhe 

MEHR ÜBER KINDERSCHLAF
Das Portal der Kinder bietet jungen Eltern viele praktische Tipps und Tricks zu täglichen Herausforderungen. Das Portal umfasst Informationen über Säuglinge, Kleinkindern und Schulkinder.

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG