ZURÜCK
KINDERENTWICKLUNGKINDERENTWICKLUNG

Kinder brauchen Eltern

Kinder möchten immer beschäftigt sein, sie wollen alles entdecken, alles wissen und sind stets an Neuem interessiert. Es gibt allerdings Eltern, die der Meinung sind, dass ihre wissbegierigen, neugierigen und tatkräftigen Kids mit allem möglichen technischen Spielchen ausgerüstet werden müssen. Vom Teddybären - der auf "Tatzendruck" vorlesen kann, über die Spieluhr mit dem Gute-Nacht-Lied bis hin zum Gameboy, Lerncomputer & Co ist in manch einem Kinderzimmer so ziemlich alles vertreten, was die Spielzeugindustrie zu bieten hat.
Was Kinder brauchen, sind keine elektronischen Spielsachen, sondern Lebendigkeit. Zu dieser gehört auch, die Stimmen der Eltern zu vernehmen, mit ihnen zu reden, sich vorlesen zu lassen, gemeinsam zu musizieren. Leider ist in dieser hektischen Zeit für viele Eltern eben die "ZEIT" der ausschlaggebende Faktor - denn genau diese fehlt oftmals, um sich mit den Kindern zu unterhalten und vielseitiger zu beschäftigen. Damit die Kleinen nichts vermissen, werden sie dafür "entschädigt" - indem sie alle möglichen Spielsachen erhalten, welche gewisse Funktionen haben.
Die Spielzeughersteller und Märkte freut es natürlich, profitieren diese doch vom Absatz der Erzeugnisse. Sicherlich freuen sich manche Kinder auch über die teuren und so wunderbaren Geschenke. Doch ganz ehrlich, ein bisschen weniger ist viel mehr! Ein bisschen mehr von Mama und Papa zu haben - trotz Zeitmangel - ist wesentlich besser für die allgemeine Entwicklung der Kids als jedes noch so tolle Spielzeug. In diesem Sinne sollte der Umdenkungsprozess beginnen, denn im Endeffekt sind die kleinen Wesen doch unser eigen Fleisch und Blut und können nicht mit materiellen Dingen beruhigt werden. Liebe, Wärme und Geborgenheit vermag schließlich kein elektronischer Teddybär einem Kind schenken.
Viel behaglicher ist es doch, in Mamas Arm zu liegen und von ihr die Gutenacht-Geschichte vorgelesen zu bekommen. Viel schöner ist doch mit Papa gemeinsam Fußball zu spielen, als alleine am Computer zu sitzen und virtuelle Bälle ins Tor zu werfen!

Kinder Eltern Nähe 

MEHR ÜBER KINDERENTWICKLUNG
Das Portal der Kinder bietet jungen Eltern viele praktische Tipps und Tricks zu täglichen Herausforderungen. Das Portal umfasst Informationen über Säuglinge, Kleinkindern und Schulkinder.

0 Kommentare

Kommentieren

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG