ZURÜCK
Stress

Homöopathische Anti - Stress - Mittel


Hin und wieder hat wohl jeder mal einen stressigen Tag, an dem einfach alles zusammen kommt, was zusammen kommen kann. Das ist normal und in der Regel auch nur zeitweise strapazierend. Wer hingegen ständig unter Stress leidet, hektisch versucht allen nötigen Anforderungen gerecht zu werden und nicht mehr zum Durchatmen kommt, läuft Gefahr, früher oder später mit körperlichen Problemen zu kämpfen zu haben.
Generell sollte Stress abgeschafft werden, denn dauerhafter Stress ist eine gefährliche Strapaze für den Körper. Dass man anfälliger für virale und bakterielle Infekte ist oder mit Rückenverspannungen konfrontiert wird, sind dabei noch die harmlosesten Folgen. Wenn man über einen langen Zeitraum hinweg gegen Stress nicht effektiv vorgeht, können Herzbeschwerden, Depressionen oder Burnout zu ernsthaften körperlichen Schwierigkeiten führen oder sogar zum Tod führen.

Um es gar nicht erst so weit kommen zu lassen, sollte man Überarbeitung, gereizte Allgemeinstimmung und nervöse Hektik schnell Ernst nehmen und abschaffen. Mit kurzen Pausen im Alltag, Entspannungsübungen und Autogenem Training ist es möglich, selbst besonders anstrengende Situationen mit verhältnismäßig geringer nervlicher und körperlicher Belastung zu überstehen.

Zusätzlich bieten sich einige homöopathische Mittel an, die beispielsweise das Nervenkostüm stärken und typische körperliche Symptome, wie nervösen Magen lindern. Als Anti-Stress-Mittel ist Cocculus D12 für eben diese Wirkungsgebiete sehr beliebt. Von diesen Globuli nimmt man zweimal täglich fünf ein.
Manchmal reicht ein falscher Blick oder ein falsches Wort und man fährt regelrecht aus der Haut, ärgert sich in Grund und Boden und hat mit kolikartigen Symptomen zu kämpfen. In diesem Fall kann man auf Colocynthis D12 zurückgreifen. Die Dosierung ist dem Cocculus D12 gleich.

Um mit einem ruhigeren Befinden Termindruck zu begegnen und sich innerlich etwas besser entspannen zu können wird die Einnahme von Nux Vomica D12 empfohlen. Auch hier gilt dieselbe Dosierung wie in den beiden anderen genannten Fällen.
Stress äußert sich sehr häufig durch Magen-Darm-Beschwerden. Zusätzlich tendiert man verstärkt zu irrationalen und oft sogar nicht fokussierbaren Ängsten. Auch ein erhöhtes Bedürfnis nach frischer Luft kann auf Stress zurückgeführt werden. In diesem Fall kann man zweimal täglich 5 Globuli Argentum Nitricum D12 einnehmen.

SUCHE NACH: Stress Homöopathie Burnout 

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG