ZURÜCK
Herz

Herzzentren - heikle Eingriffe

Herzzentren sind spezialisiert auf die Behandlung von Herzkrankheiten. In diesen Krankenhäusern arbeiten speziell ausgebildete Ärzte, die Kardiologen. Da in den Krankenhäusern auch Operationen am Herzen durchgeführt werden, sind Chirurgen, Radiologen und Anästhesisten dort tätig. Das Tätigkeitsfeld umfasst auch die Rehabilitationsmaßnahmen, die nach einer erfolgreich behandelten Herzerkrankung notwendig sind. Die größten und bekanntesten Herzzentren befinden sich in München, Essen und Marburg. Das besondere an einem Herzzentrum ist, dass sowohl Kinder als auch Erwachsene dort behandelt werden.

Die Behandlung von Kindern erfolgt meist kurz nach der Geburt, wenn ein angeborener Herzfehler vorliegt. Ist der Herzfehler nicht so schwerwiegend, dass er sofort durchgeführt werden muss, wird er dann durchgeführt, wenn das Kind gesundheitlich so stabil ist, dass es die Operation gut übersteht. Zu den Untersuchungsmethoden im Herzzentrum zählt in erster Linie einmal das Schreiben eines EKGs. Es kann sich um ein Ruhe- oder Belastungs-EKG handeln. Beim Ruhe-EKG liegt der Patient auf einer Liege, beim Belastungs-EKG muss er sich körperlich betätigen, meist auf einem Laufband oder Ergometer. Ein Langzeit-EKG wird in den Herzzentren auch durchgeführt. Der Patient trägt dabei das EKG-Gerät über einen Zeitraum von 24 Stunden am Körper.

Im Rahmen der Diagnostik wird der Patient bei Bedarf einer Herzultraschalluntersuchung unterzogen. Durch diese Untersuchung sieht der Arzt, ob die Herzklappen richtig funktionieren. Viele Patienten, die an einer Herzerkrankung leiden, benötigen einen Herzschrittmacher. Dieses Gerät wird den Patienten im Herzzentrum eingesetzt. Eine Operation am Herzen ist immer ein heikler Eingriff. Teilweise arbeiten die Chirurgen mit winzigen Instrumenten. Die Operationen werden millimetergenau durchgeführt, je nach Herzzentrum kommen dabei auch Operationsroboter zum Einsatz. Die Patienten, die sich in einem Herzzentrum befinden, werden ständig auf der Intensivstation überwacht. Die Geräte geben ein Alarmsignal von sich, wenn der Puls oder der Herzschlag sich auffällig verändern. Innerhalb von wenigen Augenblicken ist der Arzt vor Ort.

SUCHE NACH: Herz Herzzentren Herzfehler 

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG