ZURÜCK
HERPES SIMPLEX

Hausmittel bei Lippenherpes: Was hilft wirklich?

Lippenherpes zeigt sich aus heiterem Himmel, ist hochansteckend, jedoch im Grundsatz nicht als gefährlich zu bezeichnen. Lästig sind die juckenden Bläschen an den Lippen allemal und so wird bei ihrem Auftreten gerne auf Hausmittel zurückgegriffen, die sich allerdings nicht immer als hilfreich erweisen.

Besonders beliebt ist es den Herpes an den Lippen mit Zahnpasta zu behandeln. Oft genug erweist sich jedoch das Betupfen als frustrierend, denn vielfach ist die Wirkung gleich null. Herpesviren, die latent in fast jedem Menschen vorhanden sind, reagieren auf die Inhaltstoffe von Zahnpasta nur bedingt, es sei denn, diese enthält Zink, wie Forscher inzwischen herausfinden konnten. Zink gilt im Allgemeinen als Abwehrkräfte unterstützend und erweist sich unter anderem in zinkhaltiger Zahnpasta als keimtötend, entzündungshemmend und ermöglicht, bei sich wiederholenden Anwendungen, durchaus eine raschere Abheilung der Lippenbläschen.

Ebenfalls als recht effektiv zeigt sich Zitronenmelisse in Form eines hochwertigen Öls, das auf die Bläschen aufgetupft wird. Den wissenschaftlichen Erkenntnissen zufolge, können die Inhaltsstoffe dieser Pflanze die Viren etwas in Schach halten und gestatten es oftmals das Eindringen in die Zellen zu reduzieren. Generell sollte man bei einem Auftreten von Herpes ein Höchstmaß an Hygiene walten lassen, denn wie bereits erwähnt, ist diese Virenvariante hochansteckend. Eine Ansteckung an sich, kann hierbei nicht nur durch Küssen oder dem Benutzen von gleichen Trinkgläsern und Besteck erfolgen, sondern auch durch Handtücher, Reinigungs- und Geschirrtücher oder Servietten. Letztere sollten nach einem Gebrauch bei mindestens 60 Grad gewaschen werden, denn Temperaturen, die sich unter dieser Gradzahl befinden, lassen die Herpesviren gänzlich kalt.

Häufiges Händewaschen sowie mitunter der Einsatz eines Präparates gegen Lippenherpes, dass es freikäuflich in der Apotheke gibt, unterstützen die Vorsorge- und Heilmaßnahmen. In der Regel jedoch verschwinden die Bläschen im Lippenbereich auch ohne großes Zutun innerhalb weniger Tage, so dass grundsätzlich das Augenmerk dahingehend gelenkt werden sollte, dass man andere Menschen nicht ansteckt. Diese Prävention lässt sich mit den bereits genannten Hygienemaßnahmen sehr gut erzielen, was sich mit etwas Achtsamkeit ohne viel Aufwand erzielen lässt, die sich jedoch als äußerst effektiv erweisen.

SUCHE NACH: Herpes Lippen Hausmittel 

0 Kommentare

Kommentieren

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG