ZURÜCK
Sex

Frigidität - Lustempfinden gestört

Bei einer Frigidität ist die weibliche Sexualität gestört. Frauen empfinden kein sexuelles Verlangen, sie können den Sex auch nicht genießen, da sie kein Gefühl dabei haben. Die Störung kann vorübergehend aber auch dauerhaft sein. Jede Frau kann plötzlich davon betroffen sein, egal wie alt sie ist. Verschiedene Ursachen sind für die Frigidität verantwortlich. So kann es eine Funktionsstörung sein, aber auch eine psychische Erkrankung. Erlebnisse, die sie in der Kindheit hatte, können die Unlust ebenfalls hervorrufen. Frigidität ist auch oft eine Nebenwirkung eines Medikamentes. Frauen, die unter diesem Problem leiden, sind an sexuellen Beziehungen nicht interessiert.

In einer Partnerschaft kann Frigidität dann auftreten, wenn die Beziehung schon lange besteht, und sich die Routine eingeschlichen hat. Mangelnde Zärtlichkeiten des Partners mindern das Lustempfinden der Frau. Hatte die Frau ein negatives sexuelles Erlebnis, wie zum Beispiel eine Vergewaltigung oder ein unschönes erstes Mal, kann das Frigidität zur Folge haben. Hormonelle Umstellungen nach der Schwangerschaft oder in den Wechseljahren können ebenfalls zur Unlust führen. Für den Partner ist der Umgang mit der Unlust der Frau nicht einfach. Vorwürfe sind fehl am Platz, vielmehr muss er Einfühlungsvermögen zeigen und eventuell vorsichtig nach den Gründen fragen.

Merkt eine Frau, dass sie frigide ist, ist der Frauenarzt der erste Ansprechpartner. Dieser untersucht die Frau auf organische Ursachen. Liegen keine vor, führt der nächste Weg zum Psychologen. In der Sexualtherapie werden Konflikte und Ängste besprochen und im Rahmen der Therapie abgebaut. Sinnvoll ist es, wenn auch der Partner an der Therapie teilnimmt, denn er kann einen großen Beitrag dazu leisten, die Frigidität seiner Partnerin zu heilen. Oft sind es auch die Sexualpraktiken des Partners, mit der die Frau nicht einverstanden ist. All diese Probleme müssen in der Therapie zur Sprache gebracht werden. Liegt eine organische Ursache für die Frigidität vor, lässt sich diese gut mit Medikamenten behandeln.

SUCHE NACH: Sex Frigidität Lust 

0 Kommentare

Kommentieren

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG