ZURÜCK
Leber

Fettleber unterschiedliche Ursachen

Fettleber ist eine Lebererkrankung, die relativ häufig vorkommt. Dabei wird Fett in die Leberzellen eingelagert. Ursachen dafür können Übergewicht, Alkoholmissbrauch sowie Eiweißmangel oder die Einnahme von Medikamenten sein. Meist jedoch kommt die Fettleber bei übergewichtigen Personen vor. Das Fett, das man zu sich nimmt, kann durch Kalorienverbrauch nicht abgebaut werden. Dadurch entsteht ein Kalorienüberschuss, das Fett lagert sich an der Leber ab. Aber auch das Gegenteil, also Magersucht oder Mangelernährung kann zu einer Fettleber führen. Festgestellt wird eine Leberverfettung durch die Untersuchung mittels einer Sonografie oder einer Magnetresonanztomografie. Besteht der Verdacht auf eine Fettleber, wird eine Biopsie durchgeführt.

Eine Fettleber führt nicht zu Leberversagen, Leberzirrhose oder einem Leberversagen. Zu Beginn der Krankheit ist es nur schwer, eine Diagnose zu stellen. Erst im fortgeschrittenen Stadium kann man an den Laborwerten erkennen, dass der Patient unter einer Fettleber leidet. In weiterer Folge kann sich die Fettleber entzünden. Dabei unterscheidet man 3 Formen. Die NASH, eine Entzündung, die nicht aufgrund von vermehrtem Alkoholkonsum ausgelöst wird, die BASH tritt bei Personen auf, die mehr Alkohol trinken und die ASH, bei der die Entzündung durch eine Schädigung der Leber durch permanenten Alkohol hervorgerufen wird. Eine Fettleber kann auch genetisch bedingt sein, wenn ein oder beide Elternteile an Fettleber leiden.

Die Fettleber kann man wieder los werden, indem man seinen Lebensstil verändert. Eine gesunde Ernährung, Vollwertkost und wenig Kalorien helfen dabei, schlanker zu werden und damit auch der Fettleber Gutes zu tun. Zusätzlich hilft Sport dabei, Kalorien zu verbrennen. Mit der Gewichtsabnahme sollte man jedoch nicht übertreiben, pro Woche sollten es 0,5 bis maximal 1 kg sein. Nimmt man zu schnell ab, verschlimmert das die Fettleber. Eine neue Studie hat ergeben, dass man bei Fettleber ohne weiters bis zu 3 Tassen Kaffee pro Tag trinken darf. Damit wirkt man der Krankheit sogar entgegen.


SUCHE NACH: Leber Fettleber Lebererkrankung 

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG