ZURÜCK
KUREN

Fernsucht - anerkannte traditionelle Kurorte im Ausland

Trotz des großen Angebots an Kurorten und Kurkliniken in Deutschland kann auch ein Kuraufenthalt im Ausland sinnvoll sein. Die Kurorte Karlsbad in Tschechien oder Szeged in Ungarn sind auch bei uns sehr bekannt. Viele Krankenkassen in Deutschland haben bereits Kooperationsverträge mit bestimmten Kurkliniken im europäischen Ausland geschlossen. Zumeist handelt es sich bei Kuraufenthalten im Ausland um ambulante Vorsorgekuren und nicht stationäre Kuren. Ob die Kosten für eine Kur im Ausland von der Krankenkasse übernommen werden, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Die Kur muss medizinisch erforderlich sein, das Personal in der Kurklinik versteht Deutsch, der Kurort ist offiziell anerkannt, und die Behandlung entspricht den deutschen Qualitätsstandards. Sucht der Patient sich eine Kurklinik im Ausland aus, die keinen Kooperationsvertrag mit der Krankenkasse abgeschlossen hat, so muss er die Kosten für die Kur zunächst selbst tragen, bekommt sie jedoch von der Krankenkasse zurückerstattet. Sollten die Kosten für den Kuraufenthalt höher sein als bei einer gleichwertigen inländischen Kurklinik, so muss der Patient die Mehrkosten selbst tragen. Insgesamt sind die Kosten für einen Kuraufenthalt, insbesondere im osteuropäischen Ausland, jedoch niedriger als in Deutschland. Dies macht Kuren im Ausland auch für die Krankenkassen finanziell attraktiv. Neben den oben genannten Kurorten Karlsbad und Szeged gibt es auch viele andere schöne Kurmöglichkeiten im europäischen Ausland. Erwähnenswert ist unter anderem der polnische Luftkurort Misdroy auf der Insel Wollin oder Kolobrzeg an der pommerschen Ostseeküste. In Österreich gibt es schöne Kurorte in Tirol und im Salzburger Land. Die Kurorte Bad Gastein und Reith bei Seefeld sind sehr beliebt. Bekannte Kurorte in Italien sind zum Beispiel die Thermalbäder Montegrotto Terme und Abano Terme. Viele deutsche Kurgäste zieht es auch in den Westen der Slowakei, in das Heilbad Pie?t?any. Um sicherzugehen, dass es sich bei dem ausgewählten Kurort im Ausland um einen anerkannten Kurort handelt, hilft das internationale Gütesiegel für Kureinrichtungen in Europa, EUROPESPA, dass vom Europäischen Heilbäderverband verliehen wird.

SUCHE NACH: Kur Erholung Ausland 

0 Kommentare

Kommentieren

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG