ZURÜCK
Games

Die Sucht nach Computer-Spielen


Die Sucht ist ein Begleiter im alltäglichen Leben, mit welchem sich viele Menschen konfrontiert sehen. Dabei kann Sucht verschiedenartig sein und unterschiedliche Gesichter haben. Auch die Ursachen, die eine Sucht begründen sind sehr verschieden. Eine Form der Sucht, mit welcher es vor allem Kinder und Jugendliche zu tun haben, ist die Sucht nach Computer-Spielen.

Dahinter steckt zumeist eine psychische Erkrankung. Aber auch ein nicht angemessen strukturiertes und kindgerechtes soziales Umfeld kann Ursache dieser speziellen Sucht sein. So sind die Betroffenen meist auf sich allein gestellt. Die Eltern sind vielleicht mit der Erziehung überfordert oder gehen einer beruflichen Tätigkeit nach und haben darüber nicht genügend Zeit, sich adäquat um den Nachwuchs zu kümmern. Anstatt Hausaufgaben zu machen oder draußen mit Freunden zu spielen, wird die Freizeit vor einem Computer-Spiel verbracht. Die Kinder und Jugendlichen verspüren dabei einen besonderen Kick und wollen immer noch mehr, wie es ja für eine Sucht üblich ist.

Die Betroffenen sind nur selten in der Lage, ihr Leben eigenständig zu meistern. Sie finden keinen Anklang in der Gesellschaft und ihre Sorgen, Ängste und Probleme bleiben oftmals ungehört. Daher versuchen sie, ihr Glück und ihre Erfüllung in einer sogenannten Ersatzwelt zu finden. Diese wird ihnen vom Computer-Spiel geboten. Selbst Psychiater, die viel zur Computer-Spiel-Sucht forschen, sind verblüfft, wie sehr einen die Welt des Spieles in ihren Bann ziehen kann. So berichtete ein Wissenschaftler in einem Zeitungsinterview davon, dass ihn diese Spiele mitreißen würden. Emotionen, wie Aggressivität und Ehrgeiz werden ausgelöst und fordern dazu auf, immer tiefer ins Spielgeschehen einzutauchen. Verschiedene Studien fanden heraus, dass etwa drei bis neun Prozent der deutschen jungen, männlichen Erwachsenen zwischen 20 und 25 Jahren dazu neigen, in diese Sucht zu verfallen. Häufig haben die Betroffenen keinen Schulabschluss oder keine Berufsausbildung vorzuweisen. Auch in der Partnerschaft sind sie häufig gescheitert, weshalb sie sich in die Welt der Computer-Spiele zurückziehen. Laut verschiedener Psychiater ist die Sucht nach Computer-Spielen ein ernst zu nehmendes Thema, über welches die Gesellschaft umfassend informiert werden sollte.


SUCHE NACH: Games Computerspiele Computer 

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG