ZURÜCK
Strom

Rasenmäher produziert Gras-Pellets

Rasenmähen ist normalerweise eine laute und oft mit Gestank verbundene Angelegenheit - bis heute. Das könnte sich allerdings bald ändern, wenn die Erfindung von Studenten der George Mason University in Virginia, USA, auf den Markt kommt. "EcoMow" heißt das Gefährt, das aus dem gemähten Gras Biopellets produziert, aus welchen der Rasenmäher 2.0 die für das Mähen benötigte Energie bezieht.

Der EcoMow verbraucht jedoch für den Antrieb von Fahrwerk und Schneideeinheit nicht die gesamte Energie, die in der anfallenden Biomasse steckt. Darum werden die überschüssigen Pellets im Innern des Rasenmähers für die spätere Verwendung gelagert. Der EcoMow, der mit einem Vergaser und einem internen Stromgenerator ausgestattet ist, könnte nebenbei zur Produktion von Energie verwendet werden, die auch für andere Zwecke genutzt werden kann. Angedacht ist der Einsatz in Dörfern in Ostafrika, wo EcoMows nachts automatisch mähen könnten, um morgens zurück zu kommen, sich selbsttätig an das Stromsystem anzuschließen und die Nachbarschaft mit Energie zu versorgen.

Zukünftige Besitzer sollen in der Steuerungssoftware, welche auf Google Maps basiert, den zu mähenden Bereich einstellen. Dank verschiedener Positions-Sensoren soll der Rasenmäher den Rest von alleine machen. Da sich EcoMow noch in der Entwicklungsphase befindet, ist technisch noch nicht endgültig geklärt, ob sich das frisch geschnittene Gras tatsächlich schnell genug in trockene Pellets pressen lässt. Dennoch soll noch vor dem Sommer 2014 ein Prototyp vorgestellt werden, im Jahr 2015 soll der Mäher auf den Markt kommen.

Übrigens wird der EcoMow nicht vorrangig für Gartenbesitzer, sondern für professionelle Anwendungen entwickelt. Zwar ist auch eine Variante für private Anwender geplant, doch dürfte diese noch einige Jahre auf sich warten lassen. Die Idee, einen Rasenmäher als kleines Kraftwerk zu nutzen, klingt hoffnungsvoll. Bleibt abzuwarten, ob der EcoMow wirklich robust genug ist, um im Dauerbetrieb zu bestehen. Dann dürfte er allerdings für kommerzielle Anwender ausgesprochen interessant sein: Einmal wegen der Möglichkeit, Lohnkosten und Treibstoff zu sparen und zum Anderen, weil der Verkauf der produzierten Biopellets Profit bringt.


SUCHE NACH: Strom Rasenmäher Gras-Pellets 

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG