ZURÜCK
Plastik

Genf - Plastikmüll auch in Binnenseen

Nicht nur die Weltmeere, sondern auch die Binnengewässer leiden offenbar unter den enormen Müllmengen, die wir produzieren. Das haben Untersuchungen von Schweizer Wissenschaftlern bestätigt, die die Vermüllung des Genfer Sees untersucht haben.

Das Plastik die Meere zumüllt, ist mittlerweile nicht mehr zu übersehen. Im Pazifik treibt ein gigantischer Plastikmüllstrudel, Reste von Plastiktüten finden sich selbst in tiefen Schichten des Ozeans. Auch in den Mägen von Nordsee-Vögeln wurden Kunststoff-Teilchen gefunden; es ist durch zahlreiche Beispiele belegt, dass die größeren Teilchen den Magen der Tiere verstopfen können mit der Folge, dass sie verhungern. Dabei stammt nur ein Bruchteil dieser Abfälle von Schiffen oder Bohrinseln, der größte Anteil stammt vom Land, von wo aus er über Seen und Flüsse ins Meer gespült wird.

Ein Forscherteam untersucht derzeit im Auftrag des Schweizer Bundesamts für Umwelt, wie belastet die Binnengewässer sind. Für den Genfer See, wo rings um den See Proben genommen wurden, liegen bereits ernüchternde Ergebnisse vor: in jeder der Proben wurden Plastik-Rückstände gefunden. An den Stränden fand man vor allem Styropor-Reste, daneben Teile von Hartplastik und Angelschnüren. Im Wasser stellten die Forscher eine Konzentration an Mikroplastik fest, die zum Teil der des Mittelmeeres entspricht. Als Mikroplastik werden Teilchen mit einem Durchmesser von höchstens fünf Millimetern bezeichnet.

Da die Plastik-Konzentration stark schwankt, bewerten die Forscher ihre Feststellungen mit Vorsicht. Zwar müssen die Messungen im Genfer See noch verifiziert werden, Grund zur Besorgnis geben die Untersuchungen dennoch. Die Wissenschaftler waren davon überrascht, in einem umweltbewussten Land wie der Schweiz derartig hohe Konzentrationen an Mikroplastik zu finden. Es wird vermutet, dass ein Teil der Kunststoffe sich in den Mägen der Tiere in seine Bestandteile auflöst. Welche gravierenden Folgen das mit sich bringt, ist derzeit noch nicht völlig klar. Immerhin wurden in den untersuchten Fischen keine Plastikrückstände gefunden.


SUCHE NACH: Plastik Plastikmüll Genf 

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG