ZURÜCK
AUTOS

Elektromobilität im Aufwind

Auf der Internationalen Automobil-Ausstellung IAA in Frankfurt am Main hat sich gezeigt, dass sich im Bereich der Elektromobilität bemerkenswerte Veränderungen vollzogen haben. Die mühsame und teure Entwicklung von Elektroautos sowie eine noch unzureichende Infrastruktur hatten dazu geführt, dass die Begeisterung für Elektrisches Fahren sich sowohl bei den Autoherstellern als auch bei den Kunden bislang in Grenzen hielt. Seit Jahren machen Fachleute sich Gedanken darüber, wie die Akzeptanz und Attraktivität der Elektromobilität erhöht werden könne. Beim Institut für sozial-ökologische Forschung (ISOE) in Frankfurt geht man davon aus, dass E-Mobilität dort besonders attraktiv sei, wo sie für den Kunden einfach sei und in flexible Nutzungskonzepte eingebunden werden könne.

Solche flexiblen Nutzungskonzepte heißen car2go, Multicity oder Free Floating und sind Optionen beim Car-Sharing. Sharing (Teilen) entspricht der Haltung "Nutzen statt besitzen" und liegt gerade allerorten im Trend, nicht nur in der Automobilbranche. So werden unter anderem Wohnungen, auch auf internationaler Ebene, mit anderen geteilt. Auf Internetplattformen werden inzwischen auch Privatwagen, vom Kleintransporter bis hin zur Luxuslimousine, über Internetplattformen geteilt. Darum glauben die Forscher beim ISOE, dass der neue Megatrend die Elektromobilität nach vorne bringen wird.

Die Zahl der Autofahrer und Autofahrerinnen, die keine großen Investitionen mehr für ein eigenes Fahrzeug aufbringen möchten, das dann doch die meiste Zeit ungenutzt herum steht, wächst stetig. Es entwickelt sich eine neue Mobilitätskultur: Immer mehr Menschen wollen nur dann Zugriff auf ein Auto haben, wenn sie es auch tatsächlich brauchen. Und dann soll es möglichst mit anderen Fortbewegungsmitteln wie dem Fahrrad oder dem ÖPNV zu kombinieren sein. Die Idee vom eigenen Auto hingegen verliert allmählich an Bedeutung.

Carsharing erlebt derzeit einen Boom, und wenn hier auch noch Elektroautos mit zertifizierter Null-Emission eingesetzt werden, entspricht das dem Bedürfnis vieler Menschen nach einem umweltschonenden Alltagsverhalten. In Verbindung mit praktikablen Möglichkeiten zur Nutzung, zum Parken und Aufladen ist die Elektromobilität Nachhaltigkeit mit Spaß und ohne Verzicht.

SUCHE NACH: Autos Sharing Elektromobilität 

0 Kommentare

Kommentieren

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG