ZURÜCK
SPENDEN SPENDEN

Alte Handys für herzkranke Kinder spenden

Mehr als 70 Millionen Handys liegen schätzungsweise in deutschen Haushalten in Schränken und Schubladen herum. Eine gemeinsame Sammelaktion des Recyclingunternehmens Umicore und der Fördergemeinschaft Deutsche Kinderherzzentren e.V. bietet Besitzern alter Handys, die nicht mehr gebraucht werden, die Möglichkeit zu einem doppelt guten Zweck beizutragen.

Einmal wird die Umwelt geschont, denn 80 Prozent der in den Mobiltelefonen enthaltenen Rohstoffe können der Wiederverwertung zugeführt werden. Außerdem setzt die Fördergemeinschaft die Reinerlöse aus der Verwertung für Projekte zur Förderung herzkranker Kinder ein. Mehrere Organisationen und Unternehmen unterstützen die Aktion bereits, darunter die Stadt Bonn, die Sparkasse KölnBonn und der Energieversorger RWE.

Die Fördergemeinschaft stellt Organisationen und Unternehmen, die sich an der Sammelaktion beteiligen möchten, Sammelbehälter zur Verfügung, welche sie in gefülltem Zustand auch wieder abholt. Umicore übernimmt das Recycling der Handys. Auf Wunsch werden geeignete Kommunikationsmittel wie Plakate und Handzettel zur Verfügung gestellt, auf denen Mitarbeiter und Kunden informiert und um die Abgabe ihrer alten Handys gebeten werden. Auch werden unterstützende Organisationen in die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Fördergemeinschaft mit eingebunden.

In Deutschland kommen jedes Jahr mehr als 6500 Kinder mit einem angeborenen Herzfehler zur Welt. Ohne die erforderlichen Diagnosegeräte führen diese vielfach zum Tod der betroffenen Kinder. Die Fördergemeinschaft Deutsche Kinderherzzentren engagiert sich seit 1989 für die Verbesserung von Behandlungsmöglichkeiten herzkranker Kinder. So wurden mehrfach Kinderherzzentren mit modernsten medizinischen Geräten ausgestattet.

Informationen über die in Bonn ansässige Fördergemeinschaft Deutsche Kinderherzzentren e.V. und die Sammelaktion findet man im Internet unter www.kinderherzen.de. Dort sind Informationen über die Kontaktaufnahme per Post, Fax und Telefon einsehbar, zudem kann man sich dort einen Info-Flyer zur Sammelaktion im pdf-Format herunterladen. Über das Recyclingunternehmen Umicore kann man sich auf der Webseite www.umicore informieren.


Handys Kinder Herzkrankheit 

MEHR ÜBER SPENDEN

0 Kommentare

Kommentieren

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG