ZURÜCK
WELCHE ROLLE SPIELEN FETTE IN DER NAHRUNG?WELCHE ROLLE SPIELEN FETTE IN DER NAHRUNG?

Streichfette in der Küche

Margarine, Butter und Schmalz zählen zu den Streichfetten. Sie sind - wie der Name es ahnen lässt - streichfähig.

Margarine besteht zu bis zu 90 % aus Fett. Gesundheitsbewusste nutzen Sie häufig als Butterersatz. Um die Margarine streichfähig zu machen, wird flüssiges Fett gehärtet. In den meisten Margarinen verwendet man Raps-, Sonnenblumen-, Sesam oder Olivenöl. Auch tierische Öle können in einigen Margarinen zu finden sein. Im Handel bekommt man verschiedene Margarinesorten.

Die bekannte Pflanzenmargarine besteht zu 98 % aus pflanzlichen Fetten. In der Halbfett- oder auch Light-Margarine sind hingegen nur etwa 41 % Fett. Pflanzenmargarine kann man zum Backen nutzen, Halbfettmargarine hingegen nur zum Essen. Die Haushaltsmargarine wird zum Kochen, Backen oder Braten eingesetzt, da sie einen größeren Anteil von gesättigten Fettsäuren hat. Die vierte Margarineform ist die Diätmargarine. Sie besitzt mindestens 50 % ungesättigte Fettsäuren und kann auch zum Braten genutzt werden.

Butter ist vor allem Geschmacksträger und Soßenbinder. Zur Butterherstellung wird der Rahm von der Milch mit einer Zentrifuge getrennt. Nach einer bestimmten Reifezeit entstehen aus dem Rahm Butterflocken, die zu Stücken geformt werden. Für eine Sauerrahmbutter werden dem Rahm Milchsäurebakterien zugesetzt. Man unterscheidet drei Buttersorten:

Sauerrahmbutter schmeckt etwas säuerlich. Sie wird beispielsweise bei Eintöpfen und Fleischgerichten verwendet. Auch für Wurst- und Käsebrote dient sie als Streichfett.
Süßrahmbutter hat einen leicht süßlichen Geschmack. Sie ist am Besten für süße Speisen, Gebäck und Desserts geeignet, kann aber auch Gemüse "versüßen".
Mildgesäuerte Butter liegt vom Geschmack her zwischen der Sauer- und der Süßrahmbutter. Sie kann überall eingesetzt werden.
Butterschmalz eignet sich in der Küche zum Kochen, Braten, Frittieren und Backen. Es ist ein Allrounder. Gänse- oder Schweineschmalz hingegen kann nur als deftiger Brotaufstrich oder als Bratfett verwendet werden. Alle Schmalzsorten haben ein ganz spezielles Aroma, das bei der Auswahl beachtet werden sollte.

Fette Butter Magarine 

MEHR ÜBER WELCHE ROLLE SPIELEN FETTE IN DER NAHRUNG?
Partner von fitgesundschoen.de Das Chirurgie Portal gehört zu den größten Gesundheitsportalen im deutschsprachigen Raum. Besucher finden detaillierte Informationen zu 600 Operationen und Krankheitsbildern.

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG