ZURÜCK
Salate

Salatgurken - herrlich erfrischend

Vor allem im Sommer kommt man fast nicht um sie herum: die Salatgurke. Das ist auch kein Wunder, denn kaum ein Gemüse zeigt sich so vielseitig und einfach in der Zubereitung wie die Gurke. Zudem schmeckt sie herrlich erfrischend und ist ganz einfach zuzubereiten: waschen, schälen, schneiden, fertig. Man verzehrt sie fast ausschließlich roh, sie passt vor allem wunderbar in Salate und aufgrund ihres unaufdringlichen Geschmacks harmoniert sie ohnehin mit sehr vielen anderen Gemüsesorten.

Ob sie nun aus Indien oder aus Südafrika stammt, daran scheiden sich bis heute die Geister. Tatsache ist, dass die Gurke zur Familie der Kürbisgewächse gehört und mittlerweile in der ganzen Welt angebaut wird. Ihre Haupterntezeit ist im Sommer, dennoch kann man sie das ganze Jahr über als Gewächshausware bekommen. In der Regel werden die sich im Inneren der Gurke befindlichen Kerne mitverwendet und mit verzehrt. Manche Rezepte sehen aber auch das Entfernen der Kerne vor, was vor allem daran liegt, dass Salate etc. dann nicht so sehr verwässern.

Auch wenn die Gurke gefüllt werden soll, müssen vorher die kleinen Kerne entfernt werden. Dies gelingt am einfachsten, indem man die Gurke der Länge nach halbiert und dann die Kerne mithilfe eines Löffels herauskratzt. Die Enden werden ebenfalls vor dem Verzehr abgeschnitten, die Schale jedoch kann bei Salatgurke ohne Probleme mitgegessen werden. Allerdings sollte man sie dann vor dem Zubereiten gründlich waschen oder am besten gleich Bio-Produkte kaufen. Für Salat wird die Gurke entweder gewürfelt, in kleine Scheiben geschnitten, gehobelt oder geraspelt. Mal abgesehen vom Salat passt Gurke auch prima in Kaltschalen und sie harmoniert mit Milchprodukten.

So schmeckt sie beispielsweise im Quark lecker und erfrischend und durch Zugabe von Kräutern, etwas Olivenöl, Knoblauch, Salz und Pfeffer wird auf diese Weise der typisch griechische Tzatziki hergestellt. Mit etwas Buttermilch vermischt und leicht gesalzen wird die Gurke zur prima Kaltschale und ist somit als leichtes Abendessen im Sommer bestens geeignet. An Gewürzen passen neben Salz und Dill alle möglichen Kräuter zur Salatgurke.


SUCHE NACH: Salate Salatgurken Gurken 

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG