ZURÜCK
VITAMINEVITAMINE

Romanesco - das vitaminreiche Röschen

Blumenkohl, Kohlrabi, Brokkoli, jeder kennt diese wichtigen Gemüsesorten. Doch ist der Romanesco mit seinen spitzförmigen Röschen doch eher einer der unbekannten Gemüsesorten.
Der Romanesco kommt aus der Kreuzblütler-Familie. Er hat gewisse Ähnlichkeiten mit dem sehr bekannten grünen Brokkoli, jedoch ist die Verwandtschaft zu dem Karfiol näher. Der Romanesco besitzt eine grüne oder auch violette Farbe und ist durch seine Röschen sehr beliebt für Dekorationen.
Erstmals gezüchtet wurde der Romanesco in der Nähe von Rom, daher wurde auch der Name abgeleitet. Da er keine Kälte vertragen kann, erfolgt die Aussaat überwiegend in Italien und anderen Mittelmeerländern sowie in hiesigen Gewächshäusern. Er benötigt für ein perfektes Wachstum einen sehr nährstoffreichen Boden.
Der Romanesco wird zunächst in viel Salzwasser gekocht. Für die Zubereitung als Gemüse sollte er bissfest sein. Dem Salzwasser sollten einige Spritzer Zitrone sowie etwas Zucker beigefügt werden. So bleibt die schöne grüne Farbe optimal erhalten. Wird keine Zitrone und Zucker beigefügt, erhält der Romanesco eine unschöne gräuliche Verfärbung.
Vor dem Kochen kann man das Gemüse noch etwa 30 Minuten in Salzwasser legen. Sollte sich dann im Romanesco noch Ungeziefer befinden, wird es durch das Salzwasser herausgespült.
In der Küche findet der Romanesco eine vielfältige Anwendung. Hier kann er gekocht oder frittiert werden. Auch schmeckt er wunderbar kalt als Salat. Im Romanesco selbst findet man unter anderem die Vitamine C, B1, B2 und B6 sowie K.
Beim Einkaufen sollte der Romanesco immer mit Blättern gekauft werden. Hieran erkennt man nämlich die Frische des Gemüses. Leider kann man den Romanesco, wie übrigens fast jede andere Gemüsesorte auch, nicht lange im Kühlschrank aufbewahren. Im Gemüsefach hält er sich höchstens 3 Tage lang. Wer ihn jedoch unmittelbar nach dem Einkaufen in heißem Salzwasser bissfest abkocht und eine Soße, ähnlich der Soße des Brokkolis, zubereitet, wird ein weiteres Lieblingsgemüse für sich entdecken.
Wer einen deftigen Geschmack bei anderen Gemüsesorten vorzieht, sollte in einer Pfanne etwas Speck und Zwiebeln auslassen und diese zu dem Romanesco geben.

Romanesco Gemüse Vitamine 

MEHR ÜBER VITAMINE
Partner von fitgesundschoen.de Das Chirurgie Portal gehört zu den größten Gesundheitsportalen im deutschsprachigen Raum. Besucher finden detaillierte Informationen zu 600 Operationen und Krankheitsbildern.

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG