ZURÜCK
Gemüse

Rohkost - Pflanzen liefern Energie

Dass Rohkost in Form von frischem Obst und Gemüse gesund sind, weiß man nicht erst seit heute. Dennoch assoziierte man Menschen, die regelmäßig Rohkost zu sich nehmen, lange Zeit mit Kraftlosigkeit, obwohl eher das Gegenteil der Fall ist. Weichgekochtes Gemüse besitzt nur noch einen Bruchteil der Vitalstoffe, die in der gleichen Menge Rohkost stecken. Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und sekundäre Pflanzenstoffe liefern dem Körper Energie und tragen erheblich zu Fitness und Gesundheit des Menschen bei.

Die heutige Arbeitswelt bringt es mit sich, dass viele Menschen nicht mehr über genügend Zeit verfügen, um ihre Mahlzeiten selbst zuzubereiten. Anstelle dessen isst man in der Kantine oder im Restaurant oder aber man besorgt sich abends auf dem Heimweg noch schnell ein Fertiggericht, um es zu Hause zu verzehren. Eine gesunde Ernährungsweise sieht anders aus, und man sollte sich trotz Zeitmangel bemühen, sich zumindest zwischendurch die ein oder andere Portion Rohkost, zum Beispiel in Form eines Apfels oder einiger Möhren oder Kohlrabistücke zu gönnen.

Als Rohkost bezeichnet man pflanzliche Lebensmittel, die nicht über Körpertemperatur erhitzt worden sind, also weder gekocht, gebraten, gebacken oder gegrillt wurden. Nur so bleiben die wertvollen Inhaltstoffe weitgehend erhalten, die so wichtig für unsere Vitalität sind. Eine der wichtigen Eigenschaften von Rohkost ist, dass die Nahrung mehr gekaut werden muss, was sich günstig auf die Verdauung auswirkt. Gerade, wer abnehmen möchte, hat außerdem den Vorteil, dass der Sättigungseffekt schneller eintritt und man automatisch weniger isst.

Nicht jedes Gemüse eignet sich dazu, roh verzehrt zu werden. Bohnen beispielsweise enthalten giftige Inhaltsstoffe, die erst beim Kochen zerstört werden. Für die meisten Menschen ist eine radikale Umstellung auf Rohkost ohnehin nicht empfehlenswert, da dies für ihre Verdauung nicht verträglich wäre. Ein Drittel bis zur Hälfte der täglichen Nahrung als Rohkost zu sich zu nehmen, ist ein vernünftiges Maß. Günstig ist es, wenn rohe Kost vor gekochten Speisen zu sich genommen wird.

SUCHE NACH: Gemüse Rohkost Obst 

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG