ZURÜCK
Quitte

Quittengelee - Liebesgrüße aus dem Garten

Die kleinen, gelben Früchte sind zwar roh ungenießbar, gekocht aber entfalten sie ihr volles Aroma und machen sich vor allem als Aufstrich prima auf Brot oder Hefezopf. Außerdem kann man das Gelee für verschiedene Koch und Backrezepte verwenden. Denn wer einen Quittenbaum im Garten sein Eigen nennt, wird vermutlich nach Möglichkeiten suchen, diese kleinen, harten Früchtchen zu verarbeiten.

Anfang September ist es soweit und die kurze Erntezeit, die nur bis Oktober reicht, steht an. Wer keinen Baum im Garten stehen hat, kann diese leckeren Früchte natürlich auch auf dem Wochenmarkt erstehen. Es gibt übrigens verschiedene Sorten von Quitten; die uns geläufigsten sind die Apfel- und die Birnenquitte.

Gerade für Gelee ist die Apfelquitte erste Wahl, ihr Aroma ist nämlich herrlich fruchtig und zitronig. Außerdem hat die Quitte auch aus gesundheitlicher Sicht einiges zu bieten, beinhaltet sie doch viele Vitamine und Ballaststoffe. Für etwa vier Schraubgläser benötigt man 2 Kilo Quitten, 40 ml Zitronensaft, 1 Zitrone und 1 Kilo Geierzucker 1:1.

Zuerst werden die Quitten gewaschen und mit einem Tuch abgerieben, damit der feine Flaum auf der Oberfläche beseitigt wird. Nun den Stilansatz entfernen und die ganze Frucht in Teile schneiden und zwar mitsamt den Kernen und der Schale. In einen Topf mit 1,5 l Wasser geben und 40 Minuten lang kochen, bis die Früchte weich sind. Alles durch ein Passiersieb oder Tuch geben und so den entstandene Quittensaft auffangen. Dazu muss man die Quittenstücke eventuell etwas beschweren, so dass der ganze Saft austritt. Wenn der Saft abgekühlt ist, wird ein Liter davon mit dem Gelierzucker gemäß Packungsangabe unter Rühren zum Kochen gebracht und eingekocht. Das noch heiße Quittengelee muss nun in die zuvor sauber ausgespülten Gläser gegeben werden. Gläser verschließen und sofort auf den Kopf stellen. Nach 5 Minuten wieder umdrehen und komplett abkühlen lassen - fertig! Quittengelee passt übrigens auch ausgezeichnet zu Weihnachtsgebäck als Füllung, als Obst-Unterlage auf Obstkuchen und sogar in diverse salzige Gerichte oder zum Abschmecken von Salatdressings.



SUCHE NACH: Quitte Quittengelee Marmelade 

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG