ZURÜCK
TRENNKOST

Haysche Trennkost- Eiweiß- und Kohlenhydrat konsequent trennen

Howard Hay, der Begründer der Trennkost, vertrat die Ansicht, dass bestimmte Krankheiten auf zwei Ursachen beruhen, nämlich auf der Übersäuerung des Organismus und auf der verzögerten Verdauung durch die gleichzeitige Aufnahme von Kohlenhydraten und Eiweiß.
Nach Hay hinterlassen konzentrische Lebensmittel wie Eiweiß oder Kohlenhydrate im Körper Säurerückstände. Werden säure- und basenbildende Lebensmittel gleichzeitig gegessen, kommt es laut Hay zur Vergärung von Kohlenhydraten im Dünndarm, da beides nicht zusammen verdaut werden kann. Hay entwickelte Ernährungsrichtlinien, wonach die Ernährung zu 80 Prozent basenbildend sein sollte und zu 20 Prozent säurebildend. Zwischen den Mahlzeiten sollte man eine Pause von vier Stunden einhalten. Zu basenbildenden Lebensmitteln zählen Salat, Gemüse, Obst, Joghurt, Butter und Milch, zu säurebildenden Lebensmitteln zählen Kartoffeln, Vollkornbrot, Fisch, Fleisch und Käse.
Wichtigste Regel nach Hay ist, dass Eiweiß- und Kohlenhydratnahrung voneinander getrennt eingenommen werden soll. Zudem soll nicht mehr Nahrung aufgenommen werden, als lebensnotwendig ist und dann auch nur natürliche Lebensmittel. Eine Übersäuerung des Körpers soll verhindert werden. Hay empfiehlt, morgens mehr basenbildende Lebensmittel zu sich zu nehmen, Eiweißmahlzeiten mittags zu verzehren und kohlenhydratreiche Lebensmittel für den Abend einzuplanen. Unbedingt nach 15 Uhr vermieden werden sollten Eiweißmahlzeiten. Gründliches Kauen und stressfreies Essen verstehen sich dabei von selbst.
Die Haysche Trennkost soll diverse Krankheiten, so auch Krebs heilen können. Dies ist allerdings weder wissenschaftlich bewiesen und wird von Experten sogar als unverantwortlich dargestellt. Experten warnen vor der Trennung von Kohlenhydraten und Eiweiß, da damit z. B. die optimale Ergänzung von tierischen und pflanzlichen Eiweißträgern verhindert wird. Die minimale Aufnahme säureüberschüssiger Lebensmittel von 20 % bedeutet gleichzeitig zu wenig Zufuhr an Getreideprodukten. Eine strenge Einhaltung der Hayschen Trennkost ist nahezu unmöglich, da selbst bei seinen Rezepten, so zum Beispiel den Aufläufen, Kartoffeln, Eier und Milch zusammen verarbeitet werden. Über Jahre hinweg ist das Durchhalten einer Trennkost so gut unmöglich. Man sollte sich daher die für sich am besten durchführbaren Regeln einer Trennkost zusammenstellen.

SUCHE NACH: Trennkost Abnehmen Diät 

0 Kommentare

Kommentieren

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG