ZURÜCK
ÖLE

Feines Distelöl für cholesterinbewusste Genießer

Distelöl wird aus den Samen der Färberdistel gewonnen. Diese krautige Pflanze besitzt wertvolle Inhaltsstoffe, die im daraus gewonnenen Öl enthalten sind. Die gelbroten Blütenblätter der Färberdistel geben der Pflanze ihren Namen. Aus ihnen wird der Farbstoff Carthamin extrahiert. Die Färberdistel ist eine krautige dicke Pflanze mit tiefen Pfahlwurzeln. Die Hauptanbaugebiete befinden sich in den USA, Australien, Mexiko und Russland. Mittlerweile wird die Färberdistel auch vermehrt in der Schweiz angebaut.

Distelöl ist sehr reich an zweifach ungesättigten Fettsäuren. Das Öl besitzt eine hellgelbe bis goldgelbe Farbe und hat einen leichten nussigen Eigengeschmack. Es ist leicht verträglich und wird gern auch im Rahmen einer Diät eingesetzt. Gewonnen wird es durch Kalterpressung oder Raffination. Raffiniertes Distelöl verliert durch diese Behandlung jedoch oft wertvolle Inhaltsstoffe. Sein Geschmack ist nach dieser Behandlung relativ neutral. Dafür ist raffiniertes Distelöl hitzebeständiger und kann auch zum Kochen und Braten verwendet werden.

Kalt gepresstes Distelöl ist vielseitig einsetzbar. Stammt das Distelöl aus Kalterpressung, sollte es auch nur für kalte Speisen verwendet werden, da die ungesättigten Fettsäuren sich bei Hitze sonst schnell zersetzen. Gut eignet es sich für die Zubereitung von Salaten, zum Beispiel Kraut- oder Blattsalaten. Auch im Müsli kann es leckere Verwendung finden und Soßen oder Quarkspeisen kann man damit gut verfeinern. Zum Abschmecken von Beilagen wie Kartoffeln oder Nudeln ist es ebenso bestens geeignet. Es sollte dunkel kühl und geschlossen gelagert werden, denn Sonnenlicht und Sauerstoff lassen das Öl schnell verderben. So gelagert hält es sich bis zu einem Jahr.

Distelöl kann das Immunsystem stärken und den Cholesterinwert maßgeblich senken. Zudem unterstützt es positiv die Zellerneuerung des Körpers und wirkt positiv bei Kreislaufbeschwerden. Aber auch in der Kosmetik wird es eingesetzt, zum Beispiel für Massageöle oder Cremes. Besonders für fettige Haut ist es gut geeignet, denn aufgrund seines hohen Linolsäuregehaltes fettet es nicht und zieht schnell in die Haut ein.

SUCHE NACH: Distelöl Vitamine Mineralstoffe 

0 Kommentare

Kommentieren

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG