ZURÜCK
Gewürze

Das wärmt von Innen

Im Herbst, wenn die Tage kürzer werden und die Temperaturen sinken, soll der Körper nicht nur von außen gewärmt werden. Wärme von innen bekommt man durch den Genuss wärmender Lebensmittel. Die traditionelle chinesische Medizin sagt, dass sich die Eigenschaften der Nahrungsmittel auf den Körper übertragen. Ingwer ist ein Lebensmittel, das in keiner exotischen Speise fehlen darf. Sein Geschmack ist scharf und schmeckt leicht nach Zitrone. Ingwer wärmt nicht nur, er hilft auch bei Husten, Schnupfen und Erkältungen. Ingwerwasser ist leicht herzustellen, dazu schneidet man ein paar Scheiben des Gewürzes und übergießt es mit heißem Wasser.

Chili sollte in dieser Jahreszeit auch öfter einmal gegessen werden. Sie verleiht Speisen eine würzige Note und wärmt außerdem noch von innen. Weiters regt der Verzehr von Chili sowohl Verdauung als auch Kreislauf an. Zudem wirkt Chili appetitanregend. Ein typisches Wintergewürz ist Kardamom. Für alle, die es nicht gerne so scharf mögen, ist dieses Gewürz gut geeignet. Es kann zum Backen von Lebkuchen oder im Glühwein verwendet werden. Pfeffer findet man in jeder Küche. Speisen, die mit, vorzugsweise frisch gemahlenem Pfeffer gewürzt werden, wirken wärmend auf den Körper.

Zimt zählt zu den ältesten Gewürzen, es wurde schon 3.000 v. Chr. in China verwendet. Die typischen Zimtstangen werden aus der Rinde des Zimtbaumes gewonnen. In Mitteleuropa wird Zimt hauptsächlich als Gewürz für Süßspeisen und Glühwein verwendet, im asiatischen Raum findet man Zimt auch in deftigen Speisen. Er wirkt nicht nur wärmend, sondern auch antibakteriell und durchblutungsfördernd. Nüsse, wie Hasel- oder Walnüsse wirken ebenfalls wärmend. Auch durch den Genuss von Fleisch kann der Körper von innen gewärmt werden. Dabei sollte man jedoch auf Lamm, Ziege, Wild oder Huhn zurückgreifen. Fischliebhaber sollten in den kalten Monaten Sardellen, Thunfisch oder Sardinen essen. Als Beilage zu Wildgerichten eignen sich Maroni oder Süßkartoffeln. Würzt man die Speisen zusätzlich noch mit Pfeffer oder Chili, wird der Körper noch besser gewärmt.

SUCHE NACH: Gewürze TCM Winter 

0 Kommentare

Kommentieren

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG