ZURÜCK
Kuchen

Biskuit - luftig locker Feinarbeit

Biskuitteig sollte luftig-locker sein und wird verwendet für Tortenböden oder auch als Gebäck. Gerade bei der bekannten Käsesahnetorte kommt Biskuit zum Einsatz. Allerdings ist es gar nicht so leicht, einen perfekten Biskuitteig hinzubekommen. Denn er nimmt einem auch schon den kleinsten Fehler krumm. Dann kann es passieren, dass er nach dem Backen in sich zusammenfällt.

Es gibt ein paar Tipps, die man beherzigen sollte, wenn man sich an einen Biskuit heran wagt. Der Einschnee, den man für den Teig benötigt, soll richtig schön steif sein. Wenn man die Schüssel mit dem Eischnee umdreht, sollte er drin bleiben und ein Schnitt mit dem Messer muss sichtbar sein. Das gelingt nur, wenn die Rührschüssel absolut sauber und fettfrei ist. Das Mehl für den Teig sollte man vorher unbedingt sieben, damit es auch wirklich fein wird. Untergehoben mit das Mehl mithilfe eines Schneebesens und das möglichst nicht zu lange, der Teig soll nämlich schön luftig bleiben und aufgehen. Dann wird der Teig sofort gebacken.
Für ein Grundrezept, welches für einen Boden und eine Springform mit ca. 28 cm reicht, geht man folgendermaßen vor: 4 Eier werden sorgfältig getrennt und die Eigelbe mit 2 Esslöffeln Wasser schaumig aufgeschlagen. 100g Zucker und ein Päckchen Vanillezucker hinzufügen und ein paar Minuten schlagen. Die Masse sollte cremig und hellgelb sein. Jetzt das Eiweiß so wie oben beschrieben steif schlagen und dabei nach und nach 25 g Zucker einrieseln lassen. Wenn die Masse steif ist, alles auf die Eigelbmasse geben. In einer separaten Schüssel 100g gesiebtes Mehl mit 50g Speisestärke und einem halben Päckchen Backpulver gut vermischen und ebenfalls auf die Eiermasse geben. Jetzt alles ganz vorsichtig unterheben. Sofort in eine Springform füllen, die zuvor mit Backpapier ausgelegt wurde und dann bei 190°C 25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und in der Form kopfüber auf einem Gitter abkühlen lassen. Das ist wichtig, denn nur so kommt Luft von unten an den Teig. Andernfalls würde sich die Feuchtigkeit darin stauen. Wenn man nach diesem Rezept verfährt, kann mit dem Biskuitboden eigentlich fast nichts mehr schiefgehen!

SUCHE NACH: Kuchen Biskuit Backwaren 

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG