ZURÜCK
IMMUNSYSTEM STÄRKEN

Besondere Lebensmittel stärken unser Immunsystem

Der Einsatz besonderer Lebensmittel ermöglicht es das Immunsystem zu stärken. So genannte Nutraceuticals, das sind Stoffe die in Nahrungsmitteln enthalten sind, können für die Prophylaxe und Behandlung von Erkrankungen genutzt werden. Dazu zählen Proteine, Aminosäuren, Ballaststoffe, Mineralstoffe, Spurenelemente, Vitamine, Antioxidanten, Peptide und mehrfach ungesättigte Fettsäuren.

Bekanntermaßen steht die Ernährung in direkter Wechselwirkung mit dem. Eine optimale Stärkung des Immunsystems ist nur durch ein ausgewogenes Angebot an Aminosäuren, Energieträgern, Vitaminen und Mineralstoffen gewährleistet.

Durch ein ausgewogenes Mengenverhältnis von Fetten und Eiweißen, in Verbindung mit Kohlenhydraten, wird der Stoffwechselablauf im Körper begünstigt. Die Abwehrbereitschaft des Körpers wird durch eine optimale Aufnahme sekundärer Pflanzenstoffe aus pflanzlicher Nahrung gestärkt, dadurch wird zur Verbesserung des Immunstatus und zum Schutz des Organismus beigetragen. Die ausreichende Aufnahme von Ballaststoffen sorgt für ein intaktes Darmmilieu, die Einnahme von Vitamin C bewirkt die Steigerung der weißen Blutkörperchen.

Durch die Verwendung von so wenig Kochsalz wie möglich wird der Körper entlastet und die Entzündungsbereitschaft der Haut vermindert. Die Abwehrbereitschaft von Schleimhäuten im Magen-Darm-Kanal, der Harnwege und der Atmung, wird durch die Aufnahme von Vitamin A beziehungsweise Beta-Carotin erhalten.

Mehrere Nahrungsfaktoren, unter anderem Fette, Eiweiße, Spurenelemente, Aminosäuren und Vitaminvorstufen aber auch antioxidativ wirkende Vitamine, beeinflussen die spezifische Immunantwort des Körpers auf Antigene. Davon betroffen ist hauptsächlich die zellvermittelte Immunantwort, welche durch so genannte B- und T-Zellen gesteuert wird. Mikronährstoffe wie Zink, Eisen, Kupfer, Selen, Folsäuren und die Vitamine A, C und E schützen Zellen, welche bei der angeborenen Immunität des Körpers eine Rolle spielen. Ebenso erhöhen sie die Aktivität der natürlichen Killerzellen, welche das Immunsystem stärken.

Die genannten Lebensmittel-Stoffe tragen allesamt zur Stärkung des Immunsystems bei. Mengen und Dosierungen können nur individuell gewählt werden.

Quelle: Miomedi

Immunsystem Lebensmittel Abwehr Vitamine Nährstoffe Zink Eisen Kupfer Selen Folsäuren 

MEHR ÜBER IMMUNSYSTEM STäRKEN
Partner von fitgesundschoen.de Bei Miomedi erhalten Sie Informationen zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Sport, Kinder, Beauty und Sexualität. Eine vertikale Suche ermöglicht Ihnen den Zugang zu qualitativ hochwertigen Gesundheitsinformationen.

0 Kommentare

Kommentieren

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG