ZURÜCK
FOOD

Armer Ritter mit Mango Soße

Reste Dessert mit dem Hauch der Leichtigkeit:

Armer Ritter. Was sich reichlich spärlich anhört, erweist sich als ein herzhaft-süßes Dessert, das allerdings durchaus auch als Abendessen oder als Bestandteil eines Brunchs immer wieder für Begeisterung bei den kleinen und großen Essern sorgen wird. Besonders genial an diesem Gericht ist die Tatsache, dass man hierzu nicht zwingend notwendig viele Zutaten einkaufen muss, da in den meisten Haushalten die Basis-Zutaten vorhanden sind. Zusätzlich heißt es zum Beispiel die Reste eines Hefezopfes oder auch Hefebrötchen vom Vortag verwenden zu können, so dass aus einem ach so armen Essen ein günstiges, sättigendes und schnell hergestelltes Essen für die ganze Familie wird.

Zutaten und Zubereitung für die Mango-Soße: 3 Esslöffel Zitronensaft, 50g Zucker und ein bis zwei Mangos. Die Mango-Soße ist eine kalt hergestellte Dessertsauce, die in ihrer Herstellung selbst von Kindern problemlos übernommen werden kann. Nachdem die Mangos geschält und entkernt wurden, sollten diese etwas zerkleinert und gemeinsam mit dem Zucker und Zitronensaft püriert werden. Anschließend sollte die Dessertsoße für die Armen Ritter im Kühlschrank bis zum Verzehr gekühlt werden.

Für die Armen Ritter benötigt man folgende Zutaten: 4 kleine Hefe- oder Rosinenbrötchen, 4 Eier der Größe M, 300 bis 400ml flüssige Sahne, 2 Esslöffel Vanillezucker, Butterschmalz zum Ausbraten und Zimt zum Bestreuen. Die Zubereitung der Armen Ritter beginnt mit dem Schneiden der Brötchen, die jeweils in 1 cm dicke Scheiben geschnitten werden sollten. Anschließend werden die Sahne, der Vanillezucker und die Eier in einer Schüssel gut verrührt und die Hefebrötchenscheiben darin kurz eingeweicht. Zwischenzeitlich sollte Butterschmalz in der Pfanne erhitzt werden. Die Armen Ritter werden darin von beiden Seiten goldbraun gebraten, auf einem Küchenkrepp abtropfen gelassen und mit Zimtzucker bestreut. Hierzu wird die Mango-Soße gereicht, wobei natürlich auch ein Kompott aus Äpfeln oder Pflaumen hervorragend passt.
Die Rezepte für das Dessert sind sowohl bei den Armen Rittern als auch bei der fruchtigen Soße für jeweils vier Personen berechnet und können selbstverständlich um die entsprechende Menge der Zutaten für weitere süße Esser aufgestockt werden.


Quelle: Vio Tree of Life

SUCHE NACH: Mango Dessert Rezept 

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG