ZURÜCK
Tanzen

Tanzlehrer - vom Hobby zum Beruf

Ein Tanzlehrer ist eine Person, die interessierten Personen das Tanzen beibringt. Er übt seine Tätigkeit in Tanzschulen, Sportvereinen, aber auch Sporthotels oder Freizeitzentren aus. Tanzlehrer unterrichten Standardtänze, Paartänze aber auch klassisches Ballett. Ein Tanzlehrer kann freiberuflich oder fest angestellt in einer Tanzschule arbeiten. Er braucht ein gutes Gespür im Umgang mit seinen Schülern sowie fachliches Wissen. Der Beruf Tanzlehrer ist in Deutschland nicht geschützt, jeder, der jemanden das Tanzen beibringen möchte, kann sich Tanzlehrer nennen. Er braucht keine eigene Ausbildung dazu.

Wer allerdings ein ausgebildeter Tanzlehrer werden möchte, kann eine Ausbildung, die vom allgemeinen Deutschen Tanzlehrer Verband angeboten wird, absolvieren. Diese Ausbildungen orientieren sich an den Richtlinien, die das Berufsbildungsgesetz vorgibt. Nach erfolgreicher Absolvierung der Ausbildung tragen diese Tanzlehrer ein Qualitätssiegel mit dem Kürzel des Verbandes. Um Tanzlehrer zu werden, muss man mindestens 18 Jahre alt sein und eine abgeschlossene Schulausbildung vorweisen können. Das polizeiliche Führungszeugnis muss ohne Einträge sein. Zusätzlich wird ein ärztliches Attest benötigt. Die Ausbildung zum Tanzlehrer dauert beim ADTV 3 Jahre, Zusatzausbildungen, wie Tanzlehrer für Kinder, können ebenfalls absolviert werden. Trotzt der vielen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten ist der Beruf Tanzlehrer in Deutschland nicht als Ausbildungsberuf anerkannt.

Wer gerne und gut tanzt, kann sein Hobby zum Beruf machen. Es sind oft auch Profitänzer, die nach ihrer aktiven Zeit, sich ihren Lebensunterhalt als Tanzlehrer verdienen. Ein Tanzlehrer kann gut von seinem Hobby leben. Interessierte findet man überall. Um einen Tanzkurs abzuhalten, ist es nicht notwendig, eine eigene Tanzschule zu eröffnen. Ein angemieteter Raum, wie zum Beispiel die Turnhalle einer Schule im Ort, genügt, um den Tanzkurs abhalten zu können. Je nach Anzahl der Teilnehmer wird ein Tanzlehrer seine Schüler aufteilen und Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene anbieten. So kann je nach Level jede Gruppe individuell am Tanztraining teilnehmen. Besonders beliebt sind Tanzkurse für Kinder und Senioren.








SUCHE NACH: Tanzen Tanzlehrer Tanzschule 

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG