ZURÜCK
SPORT SPORT

Selbstmotivation - so überwinden Sie den inneren Schweinehund

Sport hält fit - das wissen alle. Doch: Sitzen Sie nicht lieber am Abend vor dem Fernseher, anstatt sich auf's Rad zu schwingen? Kennen Sie nicht auch Formtiefs, die Sie daran hindern, heute doch noch joggen zu gehen? Hier hilft nur Selbstmotivation. Wie aber motiviere ich mich? Hier drei wichtige Tipps:

Tipp Nr. 1: Schaffen Sie neue Anreize für Ihr Training

Wer immer die gleiche Strecke läuft oder radelt, wer immer im gleichen Becken schwimmt, dem wird schnell langweilig. Auch der Trainingseffekt stagniert. Bringen Sie Abwechslung in Ihren Sport. Laufen Sie eine andere Strecke. Schwimmen Sie in einem anderen Schwimmbad oder melden Sie sich zu einem Fitness-Kurs an. Sie werden sehen: Das neue Trainingsprogramm bringt die Motivation schnell zurück und lässt Sie wieder mit Freude an den Sport gehen.

Tipp Nr. 2: Trainieren Sie doch einmal in einer Gruppe

Immer laufen Sie allein. Immer gehen Sie allein zum Schwimmen. Probieren Sie doch einmal das Training in der Gruppe aus. Dabei muss es ja nicht gleich die Fußballmannschaft sein. Treffen Sie sich mit zwei oder drei Leuten und laufen Sie gemeinsam. Sie können sich gegenseitig motivieren und Ihr schlechtes Gewissen verhindert, dass Sie ein Treffen aus purer Unlust sausen lassen. Achten Sie bei der Auswahl der Gruppenmitglieder aber auf eine passende Leistungsstärke. Ein Partner, der Ihnen beim Joggen davon läuft, lässt Ihre Motivation nicht gerade steigen.

Tipp Nr. 3: Gleich nach der Arbeit zum Sport

Wer von der Arbeit kommt, ist k.o. und möchte sich ausruhen. Wer aber erst einmal zu Hause auf der Couch sitzt, wird sicher nicht noch einmal aufstehen, um zum Sport zu gehen. Nehmen Sie lieber gleich Ihre Sportsachen und los geht es.

Stehen Sie gern früh auf, können Sie aber auch vor der Arbeit schon eine Trainingsstunde einschieben.

Tipp Nr. 4: Ziele anpassen

Passen Sie Ihre Ziele immer wieder an. Überschätzen Sie sich nicht. So verhindern Sie aufkommenden Frust.

Training Motivation Fitness 

MEHR ÜBER SPORT
Rückenschmerzen? Sportverletzung? Das Portal der Orthopädie gibt Ihnen wertvolle Tipps, wie Sie Rückenschmerzen vorbeugen und was Sie bei Verletzungen tun können.

0 Kommentare

Kommentieren

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG