ZURÜCK
SCHWIMMENSCHWIMMEN

Mit Surfen sportlich durch den Sommer

Nicht erst seit Baywatch ist das Surfen eine beliebte Sportart, nicht nur im Sommer. Was die meisten nur von schicken US-Boys aus Malibu kennen, avanciert auch hierzulande immer mehr zum feuchtfröhlichen Vergnügen. Hohe Wellen, weißer Strand und die Lust sich einmal selbst auf das Bord zu schwingen. Seit Mitte der 50er ist das Surfen, oder auch die bekannteste Form des Surfens, das Wellenreiten, in Deutschland publik.

Autodidakten werden ihre liebe Mühe mit der Sportart haben, denn ganz so einfach wie es aussieht ist Wellenreiten dann doch nicht. Neben der Kontrolle des Gleichgewichtssinnes und dem Erlernen des richtigen Standes und der Fußarbeit, ist natürlich erst einmal die Wahl des richtigen Boards von hoher Wichtigkeit. Geeignete Surfschulen und qualifizierte Surflehrer sind mittlerweile überall in Deutschland am Meer oder an größeren Seen zu finden. Je nach Surfschule variieren die Kursangebote der Schulen sehr. Meistens werden ein- oder mehrtägige Kurse angeboten, in dem man das Surfen schon nach 10-12 Stunden erlernen kann.

Extrem wichtig, neben dem erlernen aller technischen Fähigkeiten, ist die Wahl des richtigen Ortes zum Surfen. Einflüsse wie Wetter, Strömungen, gefährliche Tiere oder auch Felsen unter Wasser sind genauso zu berücksichtigen wie die Wahl der richtigen Jahreszeit und Uhrzeit. Morgens zum Beispiel, ist der Wind stets gegen die Wellen gerichtet und somit bleiben die Wellen länger und brechen später. Die Biskaya in Spanien und die portugiesische Atlantikküste sind besonders reizvolle Gegenden für Surfer. Aber auch an Nord- und Ostsee kann nach Herzenslust gesurft werden - besonders an den Küsten Sylts und in den kleinen Buchten.

Neben dem Wellenreiten gibt es auch noch die Möglichkeit des Windsurfens. Der große Unterschied zum Wellenreiten besteht darin, dass beim Windsurfen ein Segel auf dem Board angebracht ist und dies zur Fortbewegung dient. Windsurfen ist daher auch auf ruhigen Gewässern und Seen möglich.

Zusammen mit der Meeresbrise, dem Geräusch des Brechens der Wellen und dem Gefühl, über das Wasser zu gleiten, ist Surfen einfach ein unvergessliches Erlebnis.

Surfen Sommer Sport 

MEHR ÜBER SCHWIMMEN
Partner von fitgesundschoen.de Das Chirurgie Portal gehört zu den größten Gesundheitsportalen im deutschsprachigen Raum. Besucher finden detaillierte Informationen zu 600 Operationen und Krankheitsbildern.

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG