ZURÜCK
REIKI

Harmonie und Entspannung mit Reiki


Das Wort Reiki stammt aus dem Japanischen und heißt übersetzt so viel wie "universelle Lebensenergie". Diese "universelle Lebensenergie" ist laut den Reiki-Lehren allgegenwärtig. Kann diese allgegenwärtige Energie den Körper eines Menschen nicht ungehindert durchfließen, so zeigt sich das in geistiger, seelischer und körperlicher Erschöpfung und Verspannungen. Reiki sorgt dafür, dass die Energien den Körper wieder ungehindert durchströmen können. Zudem ist Reiki eine Wellness-Anwendung, die für eine tiefe Entspannung, sowohl geistig als auch körperlich, sorgt. Das führt zu einer allgemeinen Harmonisierung. Und werden die Reiki-Anwendungen regelmäßig durchgeführt, so kann das sanfte Handauflegen sogar dafür sorgen, dass Erkrankungen einen positiven Verlauf nehmen und dass die Selbstheilungskräfte aktiviert werden.

Was passiert bei einer Reiki-Anwendung?

Sicher hat jeder bei sich selbst schon einmal die Erfahrung gemacht, dass das bloße Handauflegen auf eine schmerzende Stelle am Körper für Linderung sorgt. Nach diesem Prinzip wird auch bei einer Reiki-Anwendung verfahren. Allerdings legen die Therapeuten ihre Hände dabei nicht wahllos auf den Körper. Es gibt so genannte Reiki-Positonen (bis zu 20), auf denen die Therapeuten ihre Hände platzieren. Diese Positionen befinden sich zum Beispiel am Kopf, auf dem Rücken oder dem Oberkörper. Die Hände des Therapeuten verbleiben zwischen drei und fünf Minuten auf jeder Position.
Das Handauflegen harmonisiert den Energiefluss, löst Blockaden und wirkt ausgleichend auf das innere Gleichgewicht. Zusätzlich wird der Körper durch das Handauflegen mit einer wohligen Wärme durchströmt, was umgehend zu einem entspannenden Wohlgefühl führt.

Die äußeren Umstände

Eine wohltuende, entspannende Reiki-Behandlung bedarf natürlich auch einer angemessenen Umgebung. Daher ist der Behandlungsraum zumeist abgedunkelt und durch sanftes Licht, zum Beispiel Kerzen, beleuchtet. Damit auch alle anderen Sinne positiv angesprochen werden, erklingt dezente Entspannungsmusik und der Duft von ätherischen Ölen durchströmt den Raum. Zur Behandlung trägt der Patient bequeme Kleidung und lieg auf einer Liege. Die Dauer der Anwendung liegt bei einer Ganzkörperbehandlung bei etwa einer Stunde.

0 Kommentare

Kommentieren

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG