ZURÜCK
KARTENSPIELKARTENSPIEL

Gesellige Abende mit Doppelkopf unter Freunden

In der heutigen hektischen Zeit ist es leider sehr selten geworden, dass sich Menschen zusammensetzen und miteinander spielen. Ein sehr beliebtes Spiel für vier Personen ist das Kartenspiel Doppelkopf. Viele denken dabei jedoch eher an geselliges Zusammensein und nicht daran, dass Doppelkopf eine in Deutschland sehr populäre Sportart ist, die vom Deutschen Doppelkopf Verband, kurz DDV genannt, organisiert wird.

Die erste Deutsche Meisterschaft im Doppelkopf fand bereits im Jahre 1982 in der norddeutschen Stadt Braunschweig statt. Gespielt wird nach bestimmten Turnierregeln, die im Reglement des DDV festgelegt sind. In den heimischen Gefilden variieren die Spielregeln meist schon regional. Vor allem im norddeutschen Bereich ist Doppelkopf ein gern gespieltes Kartenspiel, während man in den südlicheren Gefilden eher Schafkopf spielt. Die Wahrscheinlichkeit, dass sich Doppelkopf aus dem wesentlich älteren Schafkopfspiel entwickelte, ist sehr groß.

Das Doppelkopfblatt hat doppelt so viele Karten wie das Schafkopfspiel. Gemeinsamkeiten selbst mit Skat sind nicht von der Hand zu weisen. Das Blatt besteht aus 48 Karten, wobei von jeder Karte zwei Exemplare im Spiel sind. Wichtig sind hier vor allem auch die Farben, denn diese bestimmen den Zählwert der einzelnen Karten. Die Reihenfolge der Wertigkeit ist im deutschen Blatt Schellen, Rot, Grün und Eichel und im französischen Blatt Karo, Herz, Pik und Kreuz. Entgegen des Skatspieles sucht man seine Partner beim Doppelkopf erst während des Spieles und versucht mit Spielansagen wie "Hochzeit" oder "Solo" bekannt zu geben, was man spielen kann oder muss. Aber auch die Möglichkeit des Alleinspielens ist beim Doppelkopf gegeben.

Auf Turnieren kann man sehr verbissene Spieler sehen, denn hier geht es meist um mehr als nur das Einsammeln von Punkten für die eigene Mannschaft. Spaß spielt hier eine genauso wichtige Rolle wie Geselligkeit und Spielfreude. Wer also wieder einmal einen schönen Abend verbringen möchte, sollte sich ruhig zu einem Doppelkopf-Spiel mit Freunden verabreden.

Doppelkopf Verband Schafkopfspiel 

MEHR ÜBER KARTENSPIEL

0 Kommentare

Kommentieren

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG