ZURÜCK
KLEINE FITNESSGERäTEKLEINE FITNESSGERäTE

Geräteturnen - nichts für Hobbysportler

Schon seit mehr als 200 Jahren messen sich die Menschen im Geräteturnen. Was Turnvater Jahn im Jahre 1811 einführte, ist noch immer aktuell. Trainiert wurde und wird an Barren, Reck, Schwebebalken, Sprung- und Seitpferd, am Boden oder an den Ringen. Die Turner führen unterschiedliche Kraft- und Schwungelemente durch. Kippen, Schwünge, Sprünge, Rollen oder Überschläge werden aneinandergereiht. In Wettkämpfen dürfen die Sportler ihre Übungen in verschiedenen Schwierigkeitsstufen vorführen.

Das Geräteturnen stellt extrem hohe Anforderungen an den Bewegungsapparat. Daher ist es als Hobbysport wenig geeignet. Es wird meist als Leistungssport betrieben. Das Training beginnt oft schon im Kindesalter und stellt hohe Anforderungen an Körperbeherrschung, Flexibilität und Konzentration. Das Geräteturnen fördert den Aufbau von Muskeln besonders im Rumpf, in den Armen und den Schultern, was in der guten Körperhaltung von Turnern zu erkennen ist.

Wer Fett abbauen oder seine Ausdauer steigern möchte, der ist beim Geräteturnen falsch. Das Turnen erfordert Schnelligkeit und Kraft. Um gute Ergebnisse zu erzielen, sollte mindestens zweimal in der Woche für 90 Minuten trainiert werden. Man beginnt mit Aufwärm- und Dehnübungen. Anschließend werden Übungen zur Kräftigung durchgeführt und erst dann an den einzelnen Sportelementen gezielt trainiert.

Auch das Geräteturnen hat sich weiterentwickelt. Es kamen Disziplinen wie Rhönradfahren, Trampolinturnen, Sportakrobatik oder die "rhythmische Sportgymnastik" hinzu. Diese ist auch für Hobbysportler und Anfänger geeignet.

Wenn Sie Interesse an Geräteturnen haben, sollten Sie sich einem der vielen Vereine anschließen. Da diese Sportart viele Gefahren mit sich bringt, ist vor aktivem Trainingsbeginn ein Arztbesuch anzuraten. Für Herz-Kreislauf-Patienten oder Menschen mit Gelenk- und Rückenproblemen ist das Geräteturnen nicht geeignet.



Geräteturnen Muskeln Ausdauer 

MEHR ÜBER KLEINE FITNESSGERÄTE

0 Kommentare

Kommentieren

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG