ZURÜCK
KRAFTTRAININGKRAFTTRAINING

Frauen und Krafttraining - Natürlich geht das!

Nicht nur Männer haben ein großes Interesse daran, ihren Körper zu trainieren. Auch Frauen sind bestrebt, sich fit zu halten und Muskelmasse aufzubauen. Es ist zu beobachten, dass sich Frauen vor dem Bodybuilding scheuen. Diese Scheu sei allerdings nicht notwendig meinen Experten aus der Branche. Häufig haben Frauen Angst davor, dass sich ihre Figur zum Nachteil verändert. Sie befürchten, dass sie breit aussehen könnten.

Krafttraining kann auch Frauen eine Reihe von Vorteilen bringen. Durch ein gezieltes Training haben Frauen die Möglichkeit körperliche Kräfte aufzubauen. Dies könnte schnell zu einem Vorteil im alltäglichen Leben werden. Zum Beispiel könnte es dann leichter werden, die Getränkekisten vom Auto in die Wohnung zu tragen. Um Frauen die Angst vor dem Krafttraining zu nehmen sei gesagt, dass bei Frauen nur ein geringer Kraftanteil aufgebaut werden kann. Dies hängt damit zusammen, dass Frauen physiologisch betrachtet nicht darauf ausgelegt sind, große Kraftleistungen zu erbringen.

Ein weiterer Grund, warum Bodybuilding Frauen nicht schadet, ist das fehlende männliche Sexualhormon Testosteron. Dieses Hormon ist verantwortlich für den Kraftaufbau sowie für das Wachstum der Muskeln. Sollte eine extreme Kraftsteigerung das erklärte Ziel sein, ist dies nur mit einem gezielten Krafttraining möglich.

Gerade ältere Frauen können durch ein angepasstes Krafttraining den altersbedingten Verlust ihrer Kräfte aufhalten. Um aktiv Kräfte aufzubauen, muss ein Muskelwachstum erfolgen. Ohne die Muskeln ist es nicht möglich, Kräfte zu steigern. Ohne die Muskeln kann auch keine Fettverbrennung vonstattengehen. Fett kann ausschließlich in der Muskulatur verbrannt werden. Je mehr Muskeln eine Frau und natürlich auch ein Mann hat, desto schneller kann dieser Prozess geschehen.

Der Kraftanstieg verhält sich immer proportional zur Muskelmasse. Der Muskelaufbau ist der wichtigste Faktor für ein erfolgreiches Bodybuilding Training. Jede Frau sollte also zum Ziel haben, so viel Muskelmasse wie möglich aufzubauen. Mit genügend Muskelmasse kann auch eine Fettleibigkeit verhindert werden, da der Abbau der Muskelmasse dadurch aufgehalten werden kann.

Frauen Muskeln Krafttraining 

MEHR ÜBER KRAFTTRAINING
Partner von fitgesundschoen.de Bodybuilding 2.0 ist ein Blog von Thomas Bluhm.
Er ist ausgebildeter Fitnesstrainer, erfahrener Buchautor und gibt seinen Erfahrungsschatz als Bodybuilder weiter.

0 Kommentare

Kommentieren

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG