ZURÜCK
ABNEHMENABNEHMEN

Fettdepot am Po ist nützlich

Für all diejenigen die normalerweise nicht ganz so glücklich über gewisse Fettdepots am Po oder auch den Schenkeln sind, gibt es nun eine erfreuliche Nachricht. Diese könnte angesichts der aktuell gewonnenen wissenschaftlichen Erkenntnisse durchaus mit den Fettpölsterchen versöhnen, denn das Fettdepot am Po ist äußerst nützlich. Ein Studienergebnis kann zu dieser Thematik mittlerweile bestimmte Unterschiede zwischen einem so genannten gluteofemoralen und abdominalen Fettpolster ebenso aufzeigen als auch die Tatsache, dass ein Langzeit-Fettdepot wie am Po der Gesundheit zuträglich ist.

Zu dieser Erkenntnis kamen Forscher, die die positiven und negativen Einflüsse von einem vorhandenen Bauchfett und Pofett näher unter die wissenschaftliche Lupe gelegt haben. So konnten sie herausfinden, dass besonders das Fett am Po positive Auswirkungen hinsichtlich eines hohen Cholesterinspiegels aufweisen kann und zeitgleich Entzündungshemmende Wirkungen in den Organismus abgibt. Gluteofemorale Fettpolster wird das Fett genannt, welche gegenüber dem Bauchfett diese gesundheitsförderlichen Reaktionen im Körper auslöst. Bauchfett, auch als abdominales Bauchfett bezeichnet, selbst wird hingegen wesentlich rascher abgebaut, allerdings enthält es Substanzen die Entzündungen fördern können und folglich besonders das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen oder auch Diabetes erhöhen.

Die Wissenschaftler der Universität Oxford können diesen negativen Einfluss inzwischen erklären. So wird das abdominale Fettpolster sowohl schnell aufgebaut als auch ebenso rascher wieder abgebaut. Hierbei werden Cytokine in großen Mengen freigesetzt, die als Substanz Entzündungen und folglich Stoffwechselstörungen auslösen können. Anders verhält es sich im Bezug auf das Langzeit-Fettdepot in den Schenkeln und dem Po, denn einmal davon abgesehen, dass der Abbau deutlich länger benötigt, werden beim Abnehmen weitaus weniger der schädlichen Cytokine in den menschlichen Kreislauf ausgeschüttet. Folglich kommt es zu geringeren Entzündungsrisiken und zur Absenkung eines hohen Cholesterinspiegels. Beides sind bekanntlich wichtige Faktoren, wenn es darum geht das Herz-Kreislauf-System zu schützen oder die Gefahr einer Diabetes-Erkrankung zu reduzieren.

Quelle: Miomedi

Fettdepot Po Bauch Abnehmen Herz-Kreislauf Cholesterin 

MEHR ÜBER ABNEHMEN
Partner von fitgesundschoen.de Bei Miomedi erhalten Sie Informationen zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Sport, Kinder, Beauty und Sexualität. Eine vertikale Suche ermöglicht Ihnen den Zugang zu qualitativ hochwertigen Gesundheitsinformationen.

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG