ZURÜCK
KOPFMASSAGEKOPFMASSAGE

Entspannende Kopfmassagen durch den Partner

Massagen zählen seit Menschengedenken zu den Möglichkeiten, um sich entspannter, stressfreier, gesünder und auch attraktiver zu finden. Neben den klassischen Ganzkörpermassagen, bieten besonders Teilkörpermassagen eine Vielfalt an Entspannung und Anregung nach einem langen, anstrengenden Tag. Eine Kopfmassage, angewendet durch den Partner, birgt, außer dem guten Gefühl sich fallen lassen zu können, einen Aspekt in sich, der für prickelnde Stunden in der Beziehung sorgen kann.

Wer nun glaubt, dass er den Partner nicht mit einer Kopfmassage verwöhnen kann, der wird sich gleich eines Besseren belehren lassen müssen. Für eine Massage am Kopf muss man keine langjährigen medizinischen Ausbildungen durchlaufen, denn gerade im privaten Rahmen zählen die sanften, langsamen Berührungen und nicht der gekonnte Griff an bestimmte Akupunkturpunkte und ähnliches. Auch hinsichtlich des Equipments benötigt man lediglich einen bequemen Stuhl und einige Tropfen hochwertiges Massageöl. Alternativ lässt sich zudem eine Kopfmassage auch auf dem Boden liegend durchführen, sofern man auf eine weiche Unterlage achtet und der Kopf des zu massierenden Partners leicht erhöht platziert werden kann.

Mit einigen Tropfen Massageöl auf den Händen, sollte, beginnend an den Schultern, der Partner mit sanftem Druck über den Hals langsam in Richtung des Gesichtes massieren. Leicht kreisende Fingerspitzen, erhöhen das wollige Gefühl bei dem Massierten und kann abwechselnd mit einem Streichen und sanften Kneten kombiniert werden. Sehr entspannend ist es zudem von der Stirn ausgehend, entlang der Schläfenpartie, über den Nasenrücken und über die Wangen bis hin zum Kinn zu massieren. Diese Gesichtsmassage sollte man am besten mehrmals wiederholen bevor man die Hände auf den Kopf legt und mit leichtem Druck, ausgehend von den Fingerspitzen, die angespannte Kopfhaut massiert. Abschließend, die Dauer der Kopfmassage bleibt selbstverständlich dem persönlichen Empfinden überlassen, sollte die Massage wieder über den Hals hinab bis zu den Schultern beendet werden.

Für alle, die sich als Paar mit einer Kopfmassage auf folgende sinnliche Stunden anregen möchten, ein spezieller Tipp: Neben einer leisen, ruhigen Musik, erhöht ein gedämpftes Licht oder einige im Raum verteilte Kerzen ebenso das entspannende Vergnügen als auch eine Duftlampe mit einem betörenden Aromaöl.

Massage Kopf Partner 

MEHR ÜBER KOPFMASSAGE
Schönheit ist individuell. Das Portal der Schönheit informiert über die Möglichkeiten der modernen Chirurgie und über alternative schonende Behandlungsmethoden. Finden Sie einen geeigneten Facharzt und nutzen Sie die Möglichkeit, sich mit anderen auszutauschen.

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG