ZURÜCK
BEHANDLUNGEN DER HAUTBEHANDLUNGEN DER HAUT

Vom Meer geküsst - Algen pflegen die Haut

Dass die Natur für die Schönheit so manches Rezept parat hält, ist schon seit Jahrhunderten bekannt. Eine, im Sinne der Beauty, recht neue Pflanze ist die Alge. Diese glänzt mit etwa 80 Nährstoffen, die besonders für die menschliche Haut von Vorteil sein können. Schöne Haut durch Algen, ist sowohl durch eine innere als auch äußere Anwendung möglich, wobei, dank der Algennährstoffe, auch der Gesundheit selbst so manches Gutes mit diesen Meerespflanzen geboten werden kann.

Algen werden heutzutage in vielen verschiedenen Formen angeboten. Hierzu zählen Algentee, Algenkapseln, Algen, die für den Speiseplan geeignet sind oder auch die relativ neue Methode der Anti-Aging Behandlung mittels Unterspritzungen. Diese werden mit einem transparenten Algen-Gel zur Faltenreduzierung angeboten und bieten, den Aussagen von Experten zufolge, gegenüber den normalerweise verwendeten Substanzen wie Hyaluronsäure oder Botulinumtoxin, den Vorteil, dass die Wirkung länger anhält. Durchschnittlich zwei Jahre halten die Anti-Faltenspritzen, die mit den Wirkstoffen der Braunalge versehen sind, die behandelte Hautpartie gestrafft. Ein Umstand, der sich deutlich als zeit- und geldsparend erweist und somit durchaus eine Alternative in der Faltenbehandlung darstellen kann.

Die Braunalge (Macrocystis pyrifera) gehört mit zu den Algen, die am häufigsten in Sachen Schönheit zur Anwendung gelangen. Aufgrund ihrer enthaltenen Wirkstoffe, kann diese Algenform Enzyme hemmen, welche für eine Zerstörung der Kollagenfasern verantwortlich gemacht werden sowie das Bindegewebe festigen. Eine weitere Algenart ist der Knotentang (Ascophyllum nodosum), der sich mit reichhaltigen Spurenelementen aufzeigt und beispielsweise in Anti-Falten-Cremes in Gelform seinen Einsatz findet. Die dritte Algensorte, die für eine schöne Haut eingesetzt werden kann, ist die Großalge namens Laminaria. Diese Alge kann sich durch ihre Nährstoffkombination im Bereich der Beauty als Feuchtigkeitsspender schlechthin erweisen. Mittels wirksamer Feuchtigkeitsbinder ermöglicht es diese Pflanzenart die Haut vor Trockenheit zu schützen, die bekanntlich einen großen Anteil daran hat, ob man im wahrsten Sinne des Wortes alt oder doch jugendlicher aussieht.

Angesichts der zahlreichen Einsatzmöglichkeiten, wie etwa beginnend mit Kapseln über Injektionen bis hin zu Körperwickel oder Algenbäder, lohnt es sich eingehender mit dem Thema Algen und Schönheit sowie den gesundheitlichen Aspekten der Meerespflanzen zu beschäftigen. Der Wunsch nach einer schönen Haut durch Algen, kann übrigens sehr gut in den heimischen vier Wänden umgesetzt werden. Inzwischen gibt es eine Vielzahl an Produkten und Präparaten, die sich speziell der wertvollen Nährstoffe der Algen bedienen und somit für das kleine bisschen Mehr an Schönheit sorgen können.

Haut Algen Falten 

MEHR ÜBER BEHANDLUNGEN DER HAUT
Das Portal der Haut wendet sich an alle Menschen, die ihre Haut jung und gesund halten wollen. Hier bekommen Sie Tipps, wie Sie Ihre Haut optimal pflegen.

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG