ZURÜCK
HAARFREIE ZONE

Körperbehaarung - lieber keine oder?

Auf dem Kopf soll das Haar möglichst prächtig sein. In diesem Punkt ist sich die Menschheit einig. Egal, von welcher Religion, von welcher Kultur, von welchem Kontinent oder von welchem Jahrhundert die Rede ist: Kräftiges, volles Haupthaar galt immer schon als Zeichen von Stärke, Gesundheit, Macht und Fruchtbarkeit und wurde entsprechend durch alle Zeiten als schön und anziehend empfunden. Kein Wunder also, dass die Pflege des Haars in Sachen Körperpflege einen sehr hohen Stellenwert einnimmt.

Ganz anders liegen die Dinge, wenn es um die Körperbehaarung geht. Hier könnten die Unterschiede in der Betrachtungsweise kaum größer sein. Während sie in dem einen Kulturkreis - besonders bei Männern - stolz als Zeichen der Geschlechtsreife zur Schau gestellt wird, wird sie in anderen Kulturen ganz und gar abgelehnt. Vor allem in Europa waren Körperhaare bereits im Mittelalter verpönt. Mit teilweise drastischen Methoden wurden sie entfernt oder zumindest eingekürzt.

Von der Natur sind dem Menschen die Körperhaare eigentlich gegeben, um ihn zu schützen. So sorgen zum Beispiel die Achselhaare dafür, dass die Hauttemperatur besser geregelt werden kann. In der Achselhöhle sitzen ja bekanntlich besonders viele Drüsen. Der Schweiß, den sie absondern, wird nicht nur von der Haut, sondern auch von den Haaren aufgenommen und hat so mehr Fläche, auf der er sich verteilen kann. Die Schambehaarung wiederum schützt eine der empfindlichen Körperregionen vor Reibung und kleinen Verletzungen.

Doch Schutz hin oder her, die Körperbehaarung ist den Menschen der westlichen Welt zunehmend ein Dorn im Auge. Vor allem bei den Frauen gelten Körperhaare seit dem Ausklang des letzten Jahrtausends als eher unattraktiv und ungepflegt. Mehr und mehr erfasst dieser Trend aber auch die Männerwelt. Enthaarungsprodukte und Enthaarungsstudios haben deshalb Hochkonjunktur und eine glatte, komplett haarlose Körperhaut wird immer mehr zum allgemeinen Standard. Die Mittel und Methoden, um die ungeliebten Härchen loszuwerden, reichen vom einfachsten Rasierer für die Haarentfernung daheim bin hin zur Hightechapparatur, die für eine dauerhafte Enthaarung sorgt.

SUCHE NACH: Haare Körper Haarentfernung 

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG