ZURÜCK
FUSSPFLEGEFUSSPFLEGE

Intensivpflege für Zehen und Füße - Pediküre

Bei der Pediküre handelt es sich um eine Fußpflege, die von einer professionellen Fußpflegerin durchgeführt wird. Bei einer Pediküre werden die Zehennägel korrekt geschnitten und gefeilt sowie überschüssige Hornhaut entfernt zum Schluss einer jeden Behandlung werden auch die Füße eingecremt und leicht massiert. Ein Verwöhnprogramm, bei dem man herrlich entspannen kann.
Diese Fußpflege sollte man sich immer in regelmäßigen Abständen einmal gönnen, denn die Füße leisten täglich Unglaubliches. Wir stehen meist den ganzen Tag auf ihnen herum und rennen von einem Ort zum anderen. Die Füße tragen uns, wohin wir wollen. Da gebührt ihnen auch einmal eine kleine Auszeit zum Verwöhnen.
Hauptsächlich werden bei der Pediküre die Zehennägel behandelt. Diese werden fachmännisch gekürzt und in Form gefeilt. Zusätzlich werden die rauen Hautstellen sowie die Hornhaut an den Füßen entfernt. Ebenso ergeht es den Hühneraugen. Sie werden ebenfalls vorsichtig von der Fußpflegerin entfernt. Jedoch unterscheidet man bei der Pediküre bereits zwei verschiedene Arten von Fußpflege. Es gibt die kosmetische Pediküre, hier werden nur die Nägel geschnitten, in Form gebracht und Nagellack aufgetragen. In den meisten Fällen erhält man auch nach der kosmetischen Pediküre eine Fußmassage. Die medizinische Fußpflege hingegen beinhaltet weit mehr, hier können Hornhaut, Hühneraugen und eingewachsene Zehennägel behandelt und behoben werden. In der Regel fängt die medizinische Fußpflege mit einem Fußbad in angenehmem warmem Wasser an.
Das Fußbad dauert zwischen zehn und fünfzehn Minuten und ist oftmals mit einem Badezusatz versehen. Das Fußbad weicht prima die rauen Hautstellen und die Hornhaut ein, sodass die Behandlung hinterher einfacher ist. Nach dem Fußbad werden zunächst die Zehennägel geschnitten und gefeilt. Dann widmet sich die Fußpflegerin sich den Problemzonen des Fußes. Hühneraugen und Hornhaut werden fachgerecht entfernt. Gibt es Probleme an den Füßen, kann man diese während der Behandlung mit der medizinischen Fußpflegerin abklären. Sie steht einem mit Rat und Tat zur Seite und kann die Fuß-Probleme beheben. Zum Ende der Behandlung werden die Füße eingecremt und leicht massiert. Manche medizinische Fußpflegerinnen bieten bereits zusätzlich zur Fußpflege ein großes Nageldesign mit an. Hier werden die Fußnägel in dem passenden Design lackiert und gestaltet.

Zehen Füße Pediküre 

MEHR ÜBER FUSSPFLEGE
Schönheit ist individuell. Das Portal der Schönheit informiert über die Möglichkeiten der modernen Chirurgie und über alternative schonende Behandlungsmethoden. Finden Sie einen geeigneten Facharzt und nutzen Sie die Möglichkeit, sich mit anderen auszutauschen.

0 Kommentare

Kommentieren

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG