ZURÜCK
PLASTISCHE CHIRURGIEPLASTISCHE CHIRURGIE

Gesichtstransplantation durchgeführt

Bislang wurden weltweit zehn Transplantationen durchgeführt, bei denen Teile von Gesichtern transplantiert wurden. Im spanischen Barcelona, im Krankenhaus Vall d'Hebron, haben Ärzte in einem 30-köpfigen Team erstmalig die Transplantation eines kompletten Gesichtes vorgenommen.

Der Mann erhielt von seinem Spender, dessen Identität genauso wie die Identität des Empfängers geheim gehalten wird, nicht nur Haut und Muskeln, sondern auch Nase und Lippen. Des Weiteren wurden der Oberkiefer, die Zähne, der Gaumen, die Wangenknochen und das Kinn transplantiert. Die Transplantation nahm 22 Stunden Zeit in Anspruch. Die Operation wurde nötig, weil das Gesicht des Patienten durch einen schweren Unfall komplett entstellt wurde. Gleichzeitig wurde das Sprechen, Schlucken und Atmen dadurch beeinträchtigt.

Die Ärzte teilten mit, dass der Patient seinem Spender im Aussehen nicht ähneln würde. Dies liege daran, dass das transplantierte Antlitz der Schädelform des Empfängers angepasst worden sei.

In einem Interview, das der Leiter des Ärzteteams gab, sprach dieser sich gegen eine Transplantation aus rein ästhetischen Gründen aus. Er plädierte dafür, dass eine komplette Gesichtstransplantation nur vorgenommen werden solle, wenn der Patient in seinen Körperfunktionen stark beeinträchtigt sei.


Quelle: Chirurgie Portal

Transplantation Gesicht Haut ästhetische Chirurgie OP 

MEHR ÜBER PLASTISCHE CHIRURGIE
Partner von fitgesundschoen.de Das Chirurgie Portal gehört zu den größten Gesundheitsportalen im deutschsprachigen Raum. Besucher finden detaillierte Informationen zu 600 Operationen und Krankheitsbildern.

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG