ZURÜCK
LIPPENPFLEGELIPPENPFLEGE

Das Beste für ihre Lippenpflege

Besonders in der kalten Jahreszeit leiden die Lippen besonders. Drinnen ist es warm und draußen oftmals nass und kalt. Das führt häufig zu trockenen spröden Lippen, die es gilt, wieder geschmeidig und zart zu pflegen. Wer zu Hause etwas Zeit hat, kann sich beispielsweise mit dem Naturprodukt Honig gut weiterhelfen. Hierfür einfach mit dem Zeigefinger etwas flüssigen Honig auf die trockenen Lippen auftragen und einwirken lassen. Doch leider hat man unterwegs nicht immer die Zeit und Muse sich Honig auf die Lippen zu schmieren. Hier benötigt man schnelle Hilfe, die unkompliziert aufzutragen ist. Hier kann man im Handel zwischen guten Lippenpflegestiften auswählen. Hierbei sollte jedoch im Vordergrund die Feuchtigkeitsspende stehen. Denn durch den ständigen Wechsel zwischen der trockenen Raumluft und der kalten Außenluft kommt die zarte Haut der Lippen schnell an ihre Grenzen. Hinzu kommen noch die Umwelteinflüsse und nicht zu vergessen der natürliche Alterungsprozess. Damit die Lippen ihre Sinnlichkeit nicht verlieren, sollten sie daher ausreichend geschützt werden.
Immer wieder wird man auf das Vorurteil stoßen, das Lippenpflegestifte auch süchtig machen können. Hierunter versteht man, dass die Lippen nach dem Eincremen immer noch ein Trockenheitsgefühl vermitteln. Dies kann natürlich bei ständigem Eincremen passieren jedoch wird sich eine richtige Abhängigkeit nicht entwickeln können. Vielmehr entsteht dieses Gefühl durch unzureichende Pflegestoffe in der Creme. Hat ein Pflegestift nicht ausreichend pflegende und feuchtigkeitsspendende Substanzen, so ist die Wirkung zu gering und man hat ständig das Gefühl nachcremen zu müssen. Hierfür sollte man sich die Inhaltsstoffe der Lippenpflegestifte einmal genauer anschauen. Steht ein Pflegewirkstoff ganz vorne auf der Inhaltsangabe, so ist die Substanz in größeren Mengen im Pflegestift vorhanden. Steht sie weiter hinten, sind nur noch kleinere Mengen im Pflegestift.
Im Handel kann man zwischen Lippenpflegestiften und Lippencremes wählen. Hier bleibt nur zu sagen, dass beide Produktarten sich bestens zur Pflege von rauen und spröden Lippen eignen und die Entscheidung hierüber einzig und allein Sache des Verbrauchers ist. Hauptsache sie spenden die so wichtige Feuchtigkeit und schützen die Lippen optimal vor Trockenheit und Kälte.

Lippen Pflege Lippenstift 

MEHR ÜBER LIPPENPFLEGE
Partner von fitgesundschoen.de Schönheit ist individuell. Das Portal der Schönheit informiert über die Möglichkeiten der modernen Chirurgie und über alternative schonende Behandlungsmethoden. Finden Sie einen geeigneten Facharzt und nutzen Sie die Möglichkeit, sich mit anderen auszutauschen.

0 Kommentare

Kommentieren

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG