Anzeige

Der Nicer Dicer Magic Cube
Gemüseliebhaber aufgepasst

Mit dem Nicer Dicer Magic Cube im Handumdrehen gesunde Köstlichkeiten zaubern.
Zu einer ausgewogenen, gesunden Ernährung gehört viel Obst und Gemüse. Das weiß inzwischen jeder und viele versuchen auch, dieses Wissen im Alltag umzusetzen. Doch das ist leichter gesagt als getan. Denn für gesunde Salate, Eintöpfe, Suppen und Beilagen müssen viele Zutaten klein geschnitten werden. Das ist mühsam und zeitaufwändig, oder besser: das war mühsam und zeitaufwändig. Denn jetzt gibt es mit dem Nicer Dicer Magic Cube ein Küchengerät, das die lästige Schnibbelarbeit ganz einfach und mit perfekten Ergebnissen übernimmt. Das ganz besonders Schöne daran ist, dass sich der Nicer Dicer anschließend auch kinderleicht reinigen lässt. Man hält ihn einfach unter fließend Wasser und spült ihn ab. Das Gerät kann aber auch problemlos in die Spülmaschine gestellt werden.



Als Vegetarier benötige ich gutes Werkzeug in der Küche. Bei mir wird ständig geschnitten, gewürfelt oder gehobelt. Natürlich muss mir das auch schnell von der Hand gehen. Für mich bedeutet diese Vorbereitung kein großer Akt, weil ich darin wirklich geübt bin, aber daher umso anspruchsvoller was das Ergebnis betrifft und keinen störenden zeitraubenden Firlefanz mag.

Der Nicer Dicer überzeugt mich in allen Punkten. Er ist raffiniert durchdacht mit vielen Details. Den Auffangbecher finde ich besonders praktisch auch wenn er noch etwas größer sein könnte, aber das würde den Cube insgesamt vergrößern und das wäre dann wieder nachteilig. Gerade beim kompakten Format punktet der Nicer Dicer. Er ist mit all seinen Funktionen dennoch handlich und passt selbst in eine kleine Miniküche prima hinein.

Doch eins nach dem anderen. Zunächst einmal zum Namen. Nicer Dicer heißt ganz wörtlich aus dem Englischen übersetzt besserer Würfler, im Sinne von besserer Schneider. Zugegeben, das reimt sich nicht und hört sich im Original wirklich charmanter an. Der Zusatz Cube schließlich beschreibt einfach nur die rechteckige, kastige Form des Geräts, das übrigens manuell bedient wird. Strom oder Batterien werden für den Betrieb nicht gebraucht.

Das Prinzip ist einfach: In den Nicer Dicer können viele verschiedene Scheiben eingesetzt werde, die mit messerscharfen Klingen ausgestattet sind. Jede Scheibe schneidet das Obst oder das Gemüse anders. Mal in Scheiben, mal in Würfel, mal in Stifte und mal in Ringe. Insgesamt gibt es 20 unterschiedliche Schnittmuster, die darüber hinaus auch noch in mehreren Stufen in der Größe variiert werden können. Das Schneidgut fällt direkt in einen hygienischen Auffangbehälter, sodass die Arbeitsfläche immer hübsch sauber bleibt und somit einmal mehr Zeit und Arbeit gespart wird.

Der Nicer Dicer wartet mit drei Schneidflächen pro Gerät auf, die einfach nur durch das Drehen des Geräts sofort zur Verfügung stehen. Die einzelnen Schneidvorrichtungen lassen sich ruckzuck austauschen. So kann man etwa für einen Salat quasi in einem Arbeitsgang Zwiebelringe, Karottenstifte, Gurkenwürfel und Salatraspeln zubereiten. Hobeln und Raspeln kann der Nicer Cicer Cube ganz nebenbei nämlich auch noch.

Das alles geht übrigens blitzschnell. Die Messerscheibe wird aufgeklappt, das Schneidgut aufgelegt und dann wird die Messerscheibe heruntergeklappt. Fertig sind knapp 150 perfekt gewürfelte Gemüsestücke! Apropos, sollen Scheiben geschnitten werden, dann darf es natürlich auch um Käse oder um die Wurst gehen. Auch sie werden perfekt geschnitten und eine Brotzeit ist so wirklich im Handumdrehen appetitlich angerichtet.

Beim Nicer Dicer Cube haben die Hersteller an jedes Detail gedacht. Wo etwa gehobelt und geraspelt werden soll, da sorgt ein spezieller Halter für den Schutz der Finger. So kann das Schneidgut wirklich bis auf den letzten Rest aufgebraucht werden kann. Praktisch sind auch die Zusatzteile, die es für das Gerät gibt. So kann der Nicer Dicer Gourmet die Schneidarbeiten besonders fein ausführen und Träume von professioneller Schneidekunst wahr werden lassen. Mit dem Julietti schließlich können auch ganz einfach die Gemüsespaghetti oder –spiralen hergestellt werden, die derzeit im Trend der Gesundheitsküche liegen.

Erhältlich ist der Nicer Dicer Magic Cube bei www.genius.tv.


Ozzy für FITGESUNDSCHOEN

*** Das Produkt wurde zur Verfügung gestellt ***

0 Kommentare

Kommentieren

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG